Mudras: Tse Mudra

Die Tse Mudra ist als Anti-Depressions-Mudra bekannt. Nach Angaben taoistischer Mönche beschreiben sie es als eine Übung, um Traurigkeit zu beseitigen und Viel Glück zu gewinnen.

Tse mudraUm dies zu tun, legen Sie beide Hände auf Ihre Oberschenkel. Biegen Sie Ihren Daumen, bis Sie die Wurzel Ihres kleinen Fingers berühren und schließen Sie langsam die verbleibenden vier Finger auf Ihrem Daumen, während Sie langsam Luft durch Ihre Nase. Halten Sie Ihren Atem und "bilden Sie den "OM" Ton 7 Mal in Ihrem Geist, wahrnehmen die Vibration in Ihrem rechten Ohr." Atmen Sie die Luft langsam aus und ziehen Sie den Bauch fest an. Öffne deine Hände wieder und stelle dir vor, dass Sorgen, Ängste und Elend deinen Körper wieder verlassen.

Wiederholen Sie diese Übung 7 bis 49 Mal, oder mindestens 7 Mal, wie die taoistischen Mönche sagen.

Kim Tawn, ein großer Kenner der chinesischen Medizin, hat geschrieben: "Tradition sagt, dass diese Mudra Traurigkeit vertreibt, Angst reduziert, Pech und Unglück verändert und Depressionen überwindet. Er ist berühmt für den zunehmenden persönlichen Magnetismus und intuitive und mentale Fähigkeiten."

Es ist klar, dass viele Depressionen auf die Schwächung des Wasserelements oder der Rhythmen und Blasen zurückzuführen sind. Dieses Element kann sich regenerieren oder wie eine Batterie aufladen und bestimmte Atemübungen durchführen, wie die oben beschriebene.

Wenn wir an Depressionen leiden, raten uns Menschen um uns herum, oft im Freien spazieren zu gehen, Gymnastik, Yoga usw. zu praktizieren, aber uns fehlt oft die Kraft, dies zu tun. Aber weil Atmung ein Muss ist, können wir zumindest unsere Atmung intensivieren, auch wenn wir in die tiefste Depression eingetaucht sind, und Tse Mudra praktizieren.

Dann strecken Sie sich aus und verzweifeln Sie mit Energie. Das wirkt Wunder!

Ein weiteres wundersames Mittel gegen Depressionen ist Wasser zu trinken, vulgäre und gewöhnliche, viel Wasser und Dusche viel. Johanniskraut (Hypericum perforatum L.) und Borretsch (Borago officinalis) sind Heilpflanzen gegen Depressionen

Weitere Artikel über
Von • 25 Sep, 2013 • Sección: Praxis