Vegetarismus ist eine langfristige Investition

Rund 1 Milliarde Menschen auf der Welt sind Vegetarier oder Veganer. Der Fleischkonsum in Europa geht stetig zurück. Zum Beispiel in Deutschland aß jeder 1,5 Pfund weniger als im Vorjahr. Auch ein weiteres interessantes Konzept eingeführt wird: "Teilzeit Vegetarismus", oder vermeiden Sie drei oder mehr Tage in der Woche Fleisch zu essen. Durch Koncha Kiefern-Pey für Raum MIMIND.

Vegetarismus

Es scheint, dass es rund um 1 Milliarde Menschen auf der Welt, die Vegetarier oder Veganer. Der britischen vegetarischen Gesellschaft berichtet, dass jede Woche 5.000 neue Leute in Großbritannien Vegetarier. In Deutschland entspricht die Abbildung 4.000 Menschen auf einer Gesamtfläche von 7 Millionen Vegetarier.

Deutschland ist das europäische Land hat die höchste Zahl der Vegetarier. Italien folgt mit 5,7 Millionen Menschen; in Frankreich 1,3 Millionen. Aber in Indien, dem Geburtsort des Vegetarismus, die Figur ist ca. 300 Millionen Menschen, etwa 30 % der Bevölkerung.

Der Fleischkonsum in Europa sinkt stetig, und das ist so wahr, dass in Deutschland letztes Jahr aßen sie 1,5 Pfund pro Person weniger als im Vorjahr. Ein weiteres interessantes Konzept, um andere eingeführt: "die Teilzeit Vegetarier", Wer kennt die Vorteile der vegetarischen und vermeidet den Verzehr von Fleisch in drei oder mehr Tagen pro Woche. Dieses Segment ist bereits 52 Prozent der Bevölkerung in Europa.

Es scheint, was motiviert Menschen zu einer vegetarischen Ernährung oder Veganer mehr, dass Ethik aus gesundheitlichen Gründen, oder die Lebensmittelskandale, Klimawandel und die gesamte Frage der Armut in der Welt sind. Es ist daher, ganz klar, dass Vegetarismus ist eine Megatrend Das ist im Laufe der Jahre gewachsen. Notizen, z. B. die Menge an vegetarischen Kochbüchern, die bestehen, Kurse, Supermärkte, Restaurants, Küchen.

Werden Sie, dass Vegetarier ist jetzt einfacher

Experten schätzen, dass bis zum Jahr 2020 20 % der Europäer eine überwiegend vegetarische Ernährung sein wird. Der entscheidende Einfluß ist die Tatsache, dass die Argumente gegen Fleischkonsum weiterhin wachsen: aus ökologischer Sicht, Moral und Gesundheit. Als Vegetarier ist jetzt viel einfacher, dass vor einem Jahrzehnt.

In jedem Fall Vegetarismus ist keine leichte Aufgabe in jedem Land und auf unsere historische Romanze mit "Schinken" hat sein Gewicht. Aber wir müssen nicht entmutigen; Spanien ist bereits ein Land ohne Zweifel wo die gutes vegetarisches Essen Es existiert und wir wagen zu behaupten dies, um jeden Tag zu gedeihen. Veganer haben genährt von Naturlandschaften wie unser Garten, lokale Märkte oder Kappen - wo wir viele vegetarische Vorschläge gefunden.

Abgesehen von Ethik oder Moral Frage ich, dass Sie auf den folgenden meditieren:

  • Forschung auf, wie einfach es ist, ein Vegetarier zu sein; Sie werden feststellen, dass Sie viel mehr gesund sein kann
  • Denken Sie einen Moment bei Tieren, die Sie in Ihrem Kopf denken, denken Sie an die Ressourcen des Planeten, und erinnert daran, dass wenn alles, was wir so viel aß, es keine Ressourcen für alle gäbe.
  • Bitten Sie Annäherung an eine vegetarische. Einen Tag pro Woche in einem vegetarischen Restaurant gehen und es versuchen.
  • Seien Sie kreativ, ein wenig Ihre kulinarischen Gewohnheiten zu ändern und sieht feststellend, dass fleischlose Mahlzeiten nicht nur einfacher sind, aber sie sind möglich und reichen.
  • Stück für Stück genießen, die jedes Ding in den Mund kommt und denke, dass du bist was du isst.
  • Respektieren Sie Ihren Körper: Wenn Sie nicht hungrig sind nicht essen. Ihnen zuzuhören und Sie werden entdecken, dass vegetarisches Essen viel weniger schwer.
  • Experimente mit Crudivorismo, Vegetarismus, Makrobiotik Ernährung... entdecken Sie die Küche anderer Länder. Entdecken Sie, was zu tun hat mit dem Yoga Vegetarismus, entdecken wie aus Ihrer Schale kann helfen, Tiere,
  • Machen Sie sich bereit, Sie zu kritisieren: vielleicht auch Ihre Freunde, Ihre Familie, Ihre Mitarbeiter... Es ist ein bisschen stressig auf den ersten. Vertrauen Sie Ihre Entscheidung. Nehmen Sie einen Atemzug und versucht, ruhig zu erklären.
  • Holen Sie sich eine Party für Ihre Freunde, zu entdecken, dass Vegetarier nicht unbedingt langweilig, sehe es nicht als eine Religion; Es ist einfach eine Wahl der Lebensmittel zu beginnen, das kann in Ihrem Leben fangen gehen, fühlst du es.

Bon Appetit.

estudiosContemplativos

Weitere Artikel zu ,
Von • 28. Mai 2013 • Abschnitt: Allgemeine