Meine Lieblings-Position: Ushtrasana und Matsyasana, von Isabel Ward

In diesem Abschnitt "Meine Lieblings-Position" verschiedene Lehrer wählen Sie eine Position und Ihre Schlüssel der Erkenntnis und Vorteile zu erklären. Dieses Mal die Lehrerin Isabel Ward Wende.

Ushtrasana
Es ist schwer zu entscheiden, welche meine Lieblings Asana ist, wie das ist, die Arbeiten innerhalb einer Sitzung zusammen, die diese Kraft gibt mir, dass Gelassenheit und innere Verbindung, was macht Yoga lieben.

Aber nach meiner physikalischen Eigenschaften und starre Teile meines Körpers (oberen Rückenbereich) beobachtet, Ushtrasana ist eine Position, die neben mir helfen lassen und auf jene Bereiche meiner physischen Ebene zu arbeiten, es in der gleichen Weise auf der Mentalebene und Energe tut Tico.

Ich empfehle Asana ist, weil:

  • Es aktiviert die Energiezentren.
  • Es ist eine große Ermutigung für die Nerven der Wirbelsäule und löst Verspannungen von den Schultern gebeugt.
  • Es ist eine wohltuende Asana für die Verdauungs- und reproduktive Systeme. Freuen Sie sich auf eine Dehnung des Magens und des Darms, die Verstopfung lindert.
  • Es strafft den vorderen Teil des Halses und reguliert die Funktion der Schilddrüse.

Ist jedoch ein Asana, die einen Grad der Schwierigkeit darstellt und ich empfehle für Menschen mit Rückenproblemen, die unter der Beobachtung von einem qualifizierten Lehrer tragen.

Es ist notwendig, nach dem vornehmen dieser position, tun andere Haltung der Biegung als Paschimottanasana weiterleiten.

Anfänger sollten mit Zehen gebeugt und die Zehen der Füße flach auf den Boden.

Maximal 3 Minuten, diese Asana beizubehalten.

Matsyasana
Ich wähle diese Asana auch dafür eine Asana Öffnung, Erweiterung und Lieferung aus dem Herzen. Aktiviert alle Chakren, aber in erster Linie Anahata, Vishudda und Sahasrara.

Ich empfehle Matsyasana, weil...

  • Es bietet einen tiefen Atemzug, verhindert Probleme mit der Atmung, und empfiehlt sich bei Asthma und Bronchitis.
  • Es zirkuliert das Blut wieder ihre Schmerzen zu lindern und die Nerven der Wirbelsäule zu handeln.
  • Es dehnt und stärkt den vorderen Aspekt des Halses.
  • Auch erstreckt sich der Darm und die Bauchorgane durch so dass es nützlich für alle Beschwerden im Zusammenhang mit diesem Bereich. Um Verstopfung zu vermeiden, empfehle ich Ihnen 3 Gläser Wasser zu trinken, bevor Durchführung Asana ist.

Diese Asana kann mit Beine verbogen, gestreckt oder hoch ausgeführt werden. In allen Fällen ist eine Arbeit an den Beinen, die Kraft und Muskelmasse Entspannung bietet.

Es ist wichtig, kommen und gehen der Endposition langsam, mit der Unterstützung der Armen nicht, um die Spalte zu verletzen.

Menschen mit grossen Herzen zurück oder Probleme mit der Schilddrüse sollten es unter Aufsicht eines qualifizierten Lehrers ausführen.

Pflegen Sie diese Asana für 1 bis 3 Minuten.

Ich empfehle nach dem Ausführen, dass diese Asana Halasana oder Sarvangasana ausgeführt, da sie den Hals in die entgegengesetzte Richtung dehnen entspannen Muskelverspannungen.

Weitere Artikel zu , , ,
Von • 9. November 2012 • Abschnitt: Asanas, Praxis