Yogis und Poesie: Der Klang der Stille

Mit diesem ersten Gedicht von Elsa Beatriz Acevedo Der Klang der Stille, Wir öffnen einen Raum für all jene Yogis und Yoguinis, die ermutigt werden, uns mit Gedichten zu nähren, die das Produkt ihrer meditativen Inspiration sind.

Foto von People erstellt von wayhomestudio – www.freepik.es

Der Klang der Stille

Haben Sie sich jemals gefragt, was der Klang der Stille ist?
Meditieren in totaler und völliger Entspannung finden Sie die Antwort.

Stille klingt wie eine universelle und unendliche Dimension, Losgelöstheit, tiefe Befreiung und absoluter Frieden.
Suena a serenidad, compasión, amor, alegría, gratitud de vivir y sentir.
Klingt nach körperlicher, geistiger, spiritueller und emotionaler Gesundheit.
Stille führt uns zum Tagtraum in einem Zustand absoluter Hingabe.
Diese Stille ist stark und betäubt die Sinne, wenn wir die Reise in unsere innere Welt beginnen.

El silencio suena a entrega universal, a reconciliación y amor puro y profundo.
Klingt am Anfang, Der Vernunft und das Ende des Lebens selbst.
Um sensorisch und spirituell zu finden und zu finden.
Es ist erhaben, ätherisch und esquivo.
Es fängt, umhüllt und liefert alle universelle Schönheit.

Stille ist Dimension, Tiefe, Anhaftung und Ablösung.
Schließen Sie auf und Sie werden Ihre eigene Stille hören.
Das ist der wahre Klang eurer Existenz.
Klingt nach dir und dem unendlichen Reichtum deiner inneren Welt.

Hört aufmerksam auf die Stille, denn es ist der Klang eurer Befreiung.
Schließen Sie die Augen, atmen, entspannen und ergeben Sie sich dem Klang der Stille.

Elsa Beatriz Acevedo sie ist Yogalehrerin.

ACHTUNG: Wir ermutigen Sie, Ihre Inspiration zu pflegen und mit dem Rest der YogaenRed Leser zu teilen!!!! Schicken Sie uns Ihr Gedicht an info@yogaenred.com

Weitere Artikel über
Von • 16 Sep, 2020 • Sección: Allgemein