Arkane Nr. 11: zwingen

Der Sinn für die Asana berührt die Essenz der magischen Ursprung des Yoga. Wie die Arkana des Tarot haben die Asanas viel mehr als was sie sind. 22 Wochen präsentiert sich der arkanen und seine Korrespondenz mit Asanas bis Ende der Heiligen Geometrie unseres Körpers und seine verborgene Sprache reflektieren. Schreiben Sie diese Serie Carmen Viejo.

Stichwort: "innere Kraft"

"Andere zu schlagen erfordert Kraft." Selbst zu schlagen erfordert Kraft." (Tao Te Ching)

Die Arkane 11 Es zeigt eine Frau dominiert ein Löwe. Das Tao empfohlen, um durch das Yin Yang zu erreichen. Dazu bedarf es zunächst den Egoismus beherrschen. Die Domain selbst ist inneren Stärke geben. Und das ist die Kraft, dass diesem Arkane Referenzen.

Das ist eine Frau, die beherrscht der Löwe zu sagen, dass diese Domäne nicht mit roher Gewalt erreicht wird. Der wahre Führer muss nicht verhängt werden, aber respektiert und gesucht. Er (oder sie) muss kein Führer zu sein, aber es dient durch seine Führung.

Gandhi Er drückte damit seine Doktrin des friedlichen Widerstandes: "Wenn ich die Anwendung der Kraft des Geistes, ist nur ein anderer Name für die Kraft der Liebe, sondern als brute-Force zu popularisieren können bin ich sicher, dass ich ein Indien einreichen kann, die die Welt herausfordern können" (selbst- (Biographie). Gandhi argumentiert, dass Pazifismus das starke Erbe war. Animalischen Instinkt bringt die Gewalt als die Angst. Die innere Schwäche macht die Menschen gewalttätig und Feigen. Den Mut, in Ahimsa, das erste Gebot yogischen: verzichtet es Gewalt.

Aber die 11 ist eine Reihe Kapital- und Esoterik. Auf ihrer Ebene unter wach Aggressivität lebte; in der mittleren Ebene der menschlichen Vervollkommnung bringt er Selbstbeherrschung; auf der obersten Ebene der Meisterschaft ermöglicht es Insider die dichten Ebenen, einer höheren Gesetze zuweisen Nächstenliebe und unerschütterliche Kraft für die Welt. In diesem Zusammenhang das Kybalion sagt: "die Einleitung besteht darin, den klugen Einsatz von überlegenen Kräften gegen die untere, die Schmerzen der niederen Ebenen schwingen in der Höhe zu entkommen". Die Kraft manifestiert sich in die erneute Erhebung und Verteidigung der Originalqualität auf den Ausfall oder Fehler, die Ihre defekten Reflex ist.

Korrespondenz in asanas

Utthita bis Padangushthasana Es ist eine Haltung von Rang, balancieren auf einem Bein, mit den anderen Reiz und erweiterte in Union mit dem entsprechenden Arm, während die andere vertikal in eine Öffnung siegreich, Generierung von innerer Stärke, Zuversicht und geistige Gleichgewicht erstreckt. Manuel Morata sagt über ihn: "Hand zu Fuß zusammen symbolisieren die Bemühungen des Antragstellers bieten diese beiden Instrumente handeln in den Dienst der schöpferischen Kraft und nicht für eigene Zwecke zu nutzen."_FITTED Der Arm ist der Empfänger einer solchen Truppe, als die Praktiker-Kanal durch den es zum Ausdruck kommt."

Balini Mudra oder "Die Geste der Kraft", in sitzender Position, Beine leicht angewinkelt und die Pflanzen von den Füßen auf dem Boden, verwendet innere Puppen, ineinandergreifende Hände drehen, drücken den Boden hinter Ihrem Rücken und nehmen Sie die Spalte an seine maximale Ausdehnung. Mit dem Ausbau des mittleren und hohen Atmung erzeugt diese Position eine Beherrschung der Impulse und geistige Schwächen.

Simhasana Es ist die "Position des Löwen" und trainiert, um innere Stärke auf konstruktive Weise zu lösen. Wenn der interne "Löwe" bekannt ist, widersteht es bessere Provokation, Reaktion oder Frustration, U.S. zu halten, ruhig aber bestimmt. Das Sanskrit-Wort "Simha" bedeutet "Löwe". Das Wort "Ahimsa" verbirgt sich der Löwe "Simha" überladen ihre Briefe und hinzufügen das Präfix der Negation "a". Das Ergebnis könnte übersetzt werden, wie die Qualität, die so stark wie ein Löwe im Inneren, aber nicht seine Aggression aus eigenem Antrieb und leitet diese Kraft in den persönlichen Bereich. Kann auf verschiedene Arten ausgeführt werden: einer von ihnen in der Haltung des Diamanten, mit weit geöffneten Händen auf den Oberschenkeln, macht die Kriya Simha oder Ausatmen durch den Mund durch die Ausgabe der "Haaaa" langweilig klingen, durch das Entfernen der Zunge zu den Zügen und konzentrierter Blick an der Spitze Nase (Nasagra Mudra).

Wenn fertig, gesammelt in Meditationshaltung und beobachten, wie sie Toleranz, Selbstbeherrschung und Ruhe erzeugt.

Krafttraining kann geschlossen werden, mit der Praxis der Kakasana, "The Raven", Haltung auf beiden Händen, Knien ruht auf Arme und Rumpf, Hüfte, Kopf und Fuß hoch. Der Blick hielt vor den Händen führt, um die Balance zu halten, bis die Anstrengung ausgesetzt ist. Die Positionen der Kraft ist notwendig, Spannung und Angst und eigenen Vertrauen, abgeleitet aus dem Willen zu lindern.

Hinweis: Studie und Effekte von Utthita bis zu Padangushthasana, Balini Mudra und Kakasana, 215, 191 und 202 Seiten Yoga. Theorie, Praxis und Methodik, und Simhasana auf Seite 377 Yoga. Erweiterung, sowohl Manuel Morata.

Carmen alt. Yoga-Lehrer, einen Abschluss in Informatik und Recht durch die Yoga-Vedanta-Akademie (Schule der Sivananda) und der spanischen Vereinigung der Praktiker des Yoga (Schule Manuel Morata).

"Yoga und arkane: Verständnis und Praxis":

1. Entfernung: vom 24. bis zum 30. Juli

2. Entfernung: 7-August 13

In "Casa de Los Weberei", Wert, Granada.

Contacto: ahimsayogandalucia@yahoo.es

https://casalostelares.blogspot.com.es

Weitere Artikel zu ,
Von • 5 Jun, 2017 • Sección: Signaturen