Mudras: Mushti mudra

Mushti Mudra aktiviert die Energie von Leber und Magen, stimuliert die Verdauung und ist eine Hilfe gegen Verstopfung.

mushti mudra

Mit beiden Händen, falten Sie Ihre Finger nach innen und legen Sie Ihren Daumen auf den Ring.

Üben Sie nach Bedarf oder 3 mal am Tag für 15 Minuten.

Wenn wir jemandem die Faust zeigen, versteht der andere diese Geste und reagiert mit furchtbar, fliehend oder angreifend. Dies ist jedoch nicht der Weg, um Probleme zu beheben. Deshalb und leider werden die Aggressionen diskreditiert, und viele Menschen unterdrücken sie so sehr, dass sie sie nicht mehr wahrnehmen.

Ich bin sicher, es ist nicht gut, spontan ein aggressives Gefühl zu entfesseln, aber es nicht zu unterdrücken. Wir können seine Intensität stark reduzieren, indem wir seine Ursache kennen. Es gibt "blinde Wut" und "heilige Wut"; zwischen den beiden gibt es eine Welt. Die Ursache vieler körperlicher Störungen wie Leberschwäche, Herzerkrankungen usw. unterdrückte oder unkontrollierte Aggression. Die meisten Angriffe haben gemeinsam die "nicht wissen, wie man Nein sagen", nicht wissen, wie man Grenzen setzen, lassen Sie sich in die Ecke, etc. Das Grundübel ist die Angst.

Wenn Aggressionen auftreten, versuchen Sie, ihnen in einer angemessenen Zeit Ausdruck zu geben: Schließen Sie die Fäuste fest und schlagen Sie ein Kissen, laufen, schlagen Sie mit den Füßen auf den Boden, tanzen oder reinigen Sie etwas. Dann finden Sie die Ursache und entwickeln Sie eine Strategie, so dass Sie den Auslöser der Aggressionen überwinden können. Mit einem einfachen Gespräch können Sie viele Dinge klären.

Weitere Artikel über
Von • 28 Aug, 2013 • Sección: Praxis