Taller de Arte tibetische Thangka

In diesem Workshop von sechs Stunden gehen zu lernen, nach der Tradition tibetischer Kunst, den Kopf des Buddha in ein Thangka zu ziehen. Ist der Tag 9 Juni in Barcelona.

Thangka

Die Praxis des Zeichnens der Kopf des Buddha ist das erste der Serie, die in den Schulen der klassischen tibetischen Kunst stattfindet. In Bezug auf die Medizin empfiehlt Praxis auch Geist Gefahren und chronischen Krankheiten zu lösen.

Das Gemälde ist als eine Meditation an sich gleich angesprochen, und erzeugt viel geistige Ruhe. In der Werkstatt Kunsang uns durch Transparenz zeigen, Schritte Zeichnungen und Praktiken wie lernen, wie man die ersten in der tibetischen Kunst der Thangkas. Dieser Kurs empfiehlt sich für alle, Anfänger sind willkommen, und auch diejenigen, die keiner künstlerischen Erfahrungen verfügen.

Technische Details des Kurses

Dauer: 6 Stunden von 15 bis 21 Uhr.

Preis: 60 Euro, Materialien enthalten.

Ort: Nauart. C / Espronceda Nr. 154 (Barcelona) Tel: 676 39 15 39 (nachmittags)

Es organisiert: Kontemplative Studien.

Weitere Informationen: http://www.estudioscontemplativos.com/

Über den Künstler

Kunsang Tsering bis zum Alter von 14 Jahren beschlossen, nach Indien, um die Kunst buddhistischer Malerei und bildende Kunst in Dharamshala, wo die Arbeit für die tibetische Regierung im Exil in einem Kloster in der Nähe von Bir lernen zu gehen, dann durchgeführt Restaurationen in anderen Klöstern in Darjeeling und Manali, wo mehrere Jahre frische malte. Diese Erfahrung musste im privaten Kloster seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama Tenzin Gyatso, Namgyal in Arbeit. Er ist Autor des Buches: Mandala von Tibet von der MTM-Verlag. Sie lebt und arbeitet in Island.

estudiosContemplativos

Weitere Artikel zu ,
Von • 21 Mai 2013 • Abschnitt: Allgemeine