Mudras: Shivalinga

Diese Mudra ist in kalten Zeiten sehr nützlich, da es den Schleim, der in der Lunge angesammelt hat lockert, hilft Schleim vertreiben, lindert den Husten und erhöhte Dynamik.

Shivalingam

Mit dem Daumen der rechten Hand verlängert nach oben auf die Handfläche der linken Hand die nimmt die Form einer Schale ruht. Die Finger der linken Hand sind zusammen. Hände werden auf dem Höhepunkt des Bauches und Ellbogen seitlich öffnen und weiterleiten.

Üben Sie, wie Sie es so oft wie Sie möchten oder 2-mal täglich 4 Minuten brauchen.

Die Rechte Hand in diesem Mudra symbolisiert die männliche Kraft, den Phallus von Shiva, den zerstörerischen Aspekt des höchsten Göttlichen in der indischen Mythologie verkörpert. Auf die gleiche Weise, dass der Phallus ein Zuhause symbolisiert stellt Shiva die Göttlichkeit, die dies neu beginnend im Umfang, die etwas zerstört erleichtert, um die notwendigen Voraussetzungen für die Verlängerung zu schaffen. Wenn die Blumen nicht Marchitaran sind, gäbe es keine Früchte oder Auswüchse, etc. auftreten, wenn in unserem Körper nicht abgenutzte Zellen zerstört werden, Es ist ein ewiger Kreis, der auf uns, sowohl in der physischen Welt und die Animico-geistige fehlerlos ausführen muss. Eine innere Kraft, die wir alle haben in der Reserve, es hält es läuft und diese Kraft ist das Element Wasser zugeordnet. Diese Batterie speist die Atmung. Die optimale Qualität des Atems ist deshalb so wichtig. Das Wasserelement verhält sich am äußeren Rand der Hand und in der Mitte der Hand, während der Daumen als Dirigent von Energie Handlungen, die durch die Lunge gleichgestellt ist.

Diese Mudra wird verwendet gegen die die Unzufriedenheit, Müdigkeit, Depressionen, Trübsinn oder Entspannung Erschöpfung Nach dem eine längere Stress zu ertragen oder überladen. Sie können auch Wartezeiten, Praxis, während wir zum Beispiel die Ergebnisse einer ärztlichen Untersuchung abwarten.

Diese Mudra hilft, die Heilungsvorgänge, unabhängig davon den Zustand noch die Art der Krankheit gedeihen. Und in was bezieht sich auf Kuren, es macht viele weitere Wunder, die bekannt sind. Vergessen Sie es nicht, wenn Sie haben müssen, um zu heilen.

Weitere Artikel zu
Von • 11. Dezember 2013 • Abschnitt: Praxis