Vegetarische Rezepte / Mutabal

Wir teilen groß und Sanisimas Rezepte Blog "Essen um zu leben". Typ und Küche Gauri, Professor der vegetarischen Küche von Sivananda Zentrum von Madrid und die angeschlossenen Zentrum Sivananda Vedanta von Granada.

Mutabal

Mutabal ist ein Rezept aus der syrischen Küche, die ich von einem Freund von diesem Land vor vielen Jahren gelernt. Es unterscheidet sich von Baba Ganoush, in denen die Mutabal Joghurt trägt (für Veganer Soja verwendet werden können). Wir müssen die Auberginen nutzen, die von ihrer besten Seite.

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Auberginen
  • 2 El tahini
  • 3 Esslöffel Naturjoghurt
  • Der Saft einer ½ Zitrone
  • ½ TL geriebener frischen Ingwer (sehr fein)
  • Salz
  • Olivenöl extra vergine

Zubereitung:

  1. Rösten Auberginen auf dem Grill auf mittlerer Hitze, ca. 30 Minuten, drehen, jedem so viel, so dass es gleichmäßig von allen Seiten braten.
  2. Kühlen Sie etwas lassen ab, entfernen Sie die Haut und zerdrücken Sie das Fruchtfleisch mit einer Gabel zu einem Püree. In einer Schüssel die Tahini mit Zitronensaft und ein paar Esslöffel Wasser verquirlen, den Joghurt hinzufügen und weiter schlagen, bis alle Zutaten vermischt.
  3. Fügen Sie diese Mischung auf das Fruchtfleisch der Aubergine, zusammen mit Ingwer und Salz. Alle Zutaten mischen, abkühlen lassen.
  4. Servieren mit Petersilie und Evoo (natives Olivenöl) eingerichtet.

Weitere Rezepte: http://comemosparavivir.blogspot.com

Yoga Sivananda Vedanta Granada-Afiliado. T 660288571

http://www.sivananda.es/ / www.sivanandagranada.es/

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu ,
Von • 26. August 2016 • Abschnitt: Ernährung