Mudras: Prithivi-mudra

Diese Mudra bietet häusliche Stabilität, Selbstvertrauen, mehr Glück und verbessert die Geduld und Toleranz. Wir können sagen, dass die Praxis Pessimismus reduziert.

Prithivi

Mit beiden Händen: Verbinden Sie die Spitze der Daumen und der Ring, mit leichtem Druck, während die anderen Finger bleiben erweiterte.

Der Praxis dreimal täglich für 15 Minuten oder je nach Bedarf.

Prithivi Mudra kann ein Mangel an Energie in das Basis-Chakra zu beseitigen. Dass man fühlt sich stark und vital, physische oder psychische, hängt diese Energie.

Diese Position der Finger auch stärkt der Geruchssinn und ist gut für Nägel, Haut, Haare und Knochen. Wenn Sie fühlen, dass unsichere Walken, Prithivi Mudra wird Sie die Balance und Vertrauen zurückgeben. Dieses Mudra aktive Chakra Basis bewohnt durch unsere ursprüngliche Kraft. Wir können es an den «Kern Transformator» eine Rose vergleichen wo wohnt das Potenzial auf den Aspekt und dem Wesen der Pflanze; von dort sind die Wurzeln im Boden verankert, die Pflanze Unterstützung zukommen und nehmen Nahrung. Von dort fließt die Pflanze, für den Beitritt zum Licht, zu blühen und Früchte tragen. Dieses Bild kann ohne Einschränkung zum Menschenbild angewendet werden. Sie brauchen auch Unterstützung und Nahrung zu wachsen und Wurzeln an einem Ort.

Vorteile:

  • Es verbessert das Erscheinungsbild der Haut.
  • Es fördert die Funktionen des Körpers.
  • Es verbessert die Leber-Erkrankungen.
  • Inneren Stabilität zu erhöhen.

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu
Von • 12. Juni 2013 • Abschnitt: Praxis