Konzert der Ido Segal und Jorge Lozano in Madrid

IDO Segal und Jorge Lozano Cabrero widmen ihr Leben die edle Kunst der Musik, wobei zwei der Dolmetscher in Spanien am aktivsten und erfahrensten auf dem Gebiet der Musik Indien. Sie geben ihre Kunst zum zweiten Mal in Aushadhi, begleitet von Eva Espeita (Swni Yogaschule. Radhananda Saraswati) am 11. Februar um 20:00. Free-Preis.

Unnötig in westlichen Aufmerksamkeit für Kunst und Künstler in jeder möglichen Weise. Daher sind individuelle und lokale Bemühungen, unsere Gemeinden mit wenig bekannten schätzen zu bereichern sogar heldenhafter vor unseren Augen, vor allem, wenn sie, wie in anrufen angezeigt Aushadhi School of Yoga, Preis frei.

Alle Konzerte und Workshops in Aushadhi tendenziell voll ausgelastet, da Aushadhi Promotoren ist, das Wissen und die Erfahrung der Meditation, Kunst, Philosophie und Mystik nicht elitär. Deshalb Veranstaltungen angeboten werden, Preis nach wie vor hohe Qualität auch einladende Lehrer und Musiker von außerhalb Spaniens zu befreien.

Sie sagen in Aushadhi School of Yoga: "uns ist ein" multidisziplinäres Projekt für die Entwicklung des Bewusstseins daß es, in erster Linie basiert auf philosophischen Lehren, künstlerischen und spirituellen Indien aber auch andere viele Traditionen in der Welt, mit der wir in engem Kontakt seit der ständigen Forschung stehen".

Die Musiker

-Weg Segal
In Israel geboren, begann er, klassischen Musik Indien im Jahr 2000 zu studieren. Bis 2009 lebt er vor allem in Indien (Varanasi) die faszinierende und komplexe Musik zu studieren.

Zu studieren beginnt mit Dr. J. N. Goswami (renommierte Sitarist Varanasi) und im Jahr 2005 der Meister Ustad Shujaat Hussain Khan (Delhi), einer der prominentesten Musiker nimmt ihn als Schüler der Indien derzeit.
Es ist einer der einzige Musiker, außerhalb Indiens, die kommen, um die Hansa Veena, 19 Saiteninstrument dominieren, die horizontal gespielt wird.

Neben der Musik Indien, studierte Arabisch in Israel mit Wasim Bshara Violine, und ab dem Jahr 2006 nach dem Leben ein Jahr in Istanbul beginnt, Tauchen Sie ein in die Kunst des "Falter", türkischem Stil spielen Violine und renommierten Musikpädagogen osmanischen in Istanbul, unter ihnen: Nedim Nalbantoglu und Turay Dinleyen. Es hat in Seminaren mit Efrén Lopez, Christos Barbas, George Papaiouannou ausgebildet. Derya Türkan und Zohar Fresco.

Percussion, die es als Autodidakt gelernt hat. Spielt das Tamburin des Rahmens (Frame Drum) mit einer komplexen Technik, um eingeführt von Glen Vélez und Zohar Fresco zu berühren. Eine Technik, die verbindet Bewegungen aus Indien, Iran, Türkei und Ägypten. Neben dem spielen die Darbuka und die Riqq (Tamburin ägyptischer Herkunft).

Sie hat in mehreren Ländern der Welt - Indien, Türkei, Frankreich, Bosnien, Portugal, Algerien und Israel - konzertiert, erstellen und arbeiten mit Gruppen von mehreren musikalischen Philosophien wie Indien, der Türkei, sephardischen, Klezmer und Flamenco.

Als ein Multi-talentierter Musiker, Segal links, es hat die Fähigkeit zur Anpassung an viele Arten von Musik und Melodie und Rhythmus beitragen können. Abgesehen von untersuchen und interpretieren traditionellen Musik, die viel von seiner Arbeit widmet sich der Brücken zwischen verschiedenen musikalischen Philosophien und zwischen den alten und den neuen zu schaffen.

Gegangen trat auf bedeutenden Festivals der Musik in Spanien, unter anderem Musik und Film-Festival von Murcia, Festival Frigiliana 3 Kulturen in Malaga, Hey Festival in Segovia, das Forum in Barcelona, Festival der drei Kulturen in Murcia und im Haus von Indien in Valladolid.

Es hat ein veröffentlichtes Album: Anusham, Hindustani klassische Musik.

-Jorge Lozano
Beginnt seine musikalische Tätigkeit mit einer Fläche von Rock, Jazz und Flamenco-Gitarre, studieren mit Lehrern wie Ramón Montoya und Juan Sánchez, während die Kiste und andere Percussion-Instrumente autodidaktisch lernen.

Weiter geht es mit klassischen Percussion bei Neopercusión, wo er Indien, orientalische und Afrolatina Percussion mit Professoren wie Serguei Sapricheff, David Mayoral und Nantha Kumar entdeckt. So beginnt zu Reisen in verschiedene Länder wie Marokko, Ägypten oder Indien, zu untersuchen und diese Musik in ihrer Herkunft und Traditionen erfahren.

Lernen Sie die rhythmischen Karnatica in der Ganesh Tala Vadya Vidialaya von Chennai (südlich von La India), mit der Familie Vinayakram, arbeitet als Gitarrist und Schlagzeuger in verschiedenen Shows und Aufnahmen. Varanasi (Norte De La Indien) lernen rhythmische Indoustani Tabelle Issuar Lal Mishra Meister und der Meister der Pakhavaj Pandit Sri Kant Mishra.

Entdecken Sie die arabische Oud und weiß der orientalischen Musik unter der Vormundschaft von der sudanesischen master Wafir Sheikh, mit denen er regelmäßig zusammenarbeitet. Er arbeitet, begleitet oder komponiert in verschiedenen Projekten, wie z. B. Rasa Andrés Olaegui Quartett, Khairkan, Manglis Maschine, Shankara, schlagen Algures Trio, Vikku Vinayakram, Pandit Baluji Shrinivas, Pandit Ashok Pathak, Atta Chakki, Selva Ganesh, Mukti, Vishnu, Cingaro Drom, Protokollierung und Ferse, Javier Paxariño...

Es hat organisiert Kurse und Workshops als Musiker und sozialen Erzieher, mit Kindern aus Kindergarten, Primar-, Sekundar-, Jugendliche und Erwachsene in den letzten Jahren in Zusammenarbeit mit Schulen und Gemeinden in Spanien und organisiert von der Sansibar World Music Jam, ersten Jam-Session der Musik in Madrid.

Zudem unterrichtet er Musik an der Etnosur und Filmec-Festivals.

Er war das Institut für Musik an der offiziellen Schule von Musik und indischen Tanz, "Nataraya" verbunden mit der Universität der Künste in Allahabad, Indien Regie.

Es wird in der Kirtans von Swami Satyasangananda Saraswati Bihar School of Yoga, Indien begleitet.

In den letzten Jahren hat es für die Forschung in der Musik als eine Form der Meditation durch Sunyata Ihr Forschungsprojekt bei ekstatischen, meditative Musik Konzerte, Audio-Führungen und Retreats in der Natur mit Eva Espeita Aushadhi School of Yoga (Swamini Radhananda Saraswati) und Victor Oribe in Voarte gewidmet. Jetzt ein Teil von Rasa, Nad Duo, Franco Barral Tercerto, Ara Malikian, Prau 15 Katrapa und Naoum sowie weitere Kooperationen.

Das Konzert

Öffnungszeiten: 19.30 Uhr

Kostenlose Preis: Es ist ein System von alternative Ökonomie, wobei jede Person entscheidet, da Freiheit und Ehrlichkeit, wie für eine Ware oder Dienstleistung, die, als eine bewusste Autoimplicacion einen Freiwilligen für das betreffende Projekt Beitrag dafür genießt als es genossen hat auch weiterhin in der Zukunft existieren, zahlen wollen und können.

Wo: Aushadhi School of Yoga. Fahren Sie die Delicias 47-51 (Passage)-Madrid

Kontakt: T 915391669 / 615986339 / Contacto@aushadhiyoga.com

Weitere Informationen: www.aushadhiyoga.com

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu ,
Von • 9. Februar 2017 • Abschnitt: Veranstaltungen, Musik