Angebote und Rabatte für einen jungen Geist

Welche Straßen zu wählen, um Glück zu finden? Noder gibt es feste Regeln zu wissen im Voraus welche Art von Praxis wir werden sollte. Ist besser mit unserer Weisheit im Inneren verbinden, verlassen, dass die Intuition, wir begleiten und erleben, immer sorgfältig. Schreibt Joaquin G. Weil. Auf dem Foto Schauspielerin und Yoga Raum Malaga Lara violett Yogalehrer. Floren Foto

junger Geist

Hallo, Joaquín, wurde eine Notiz lesen sich oberhalb der Einfluss Yoga/Buddha, sehr interessant, danke. Ich bin Argentinierin, Rookie in diesem Yoga, Buddhismus und Meditation... hat Tai Chi und Chikung, aber jetzt zieht ich die Meditation.

Würde, wenn Ärger unerwünscht ist, bitten Sie, mit Ihrer Erfahrung in diesen Fragen, welche Unterschiede / Gemeinsamkeiten / Vorteile / Nachteile Sie denken, die das Yoga hat (es hindu, sagen), den tibetischen Buddhismus und des Zen Buddhismus?

Warum wählen Sie übereinander?! Ist eine Frage persönlicher? Alle laufen um das gleiche zu erreichen? Ich was ich Suche ist ein Zustand des Glücks länger anhaltende und schwankt, die nicht (wie es für die meisten Menschen) im Ausgangspunkt, um die externe und die gute oder schlechte Dinge, die Sie gehen. Was empfehlen Sie? Hoffe, dass ich dazu beitragen, ein wenig Licht zu diesen Themen geben als Rookie mich ein bisschen verwirrt!

Mariano.

Diese Mail von Mariano verweist heute auf eine knifflige Angelegenheit. Unter so vielen Optionen Entwicklungspersonal und Suche spirituell, bis zum Ende sagt Mariano, welche wählen, was zu tun. Ich werde sagen, dass zwei eine ein Zen-Meister und anderen Personal mir in dieser Hinsicht Geschichten.

Ein leitender Angestellter einer Öl-Firma hat eine Identitätskrise und beschließt, die Welt auf der Suche nach einer Lösung seiner Unruhe, Zweifel zu reisen. Reisen durch verschiedene Länder des Nahen Ostens: Indien, Thailand... Schließlich kommt er zu einem Zen-Tempel in Japan. Dort erkundigte sich ein Licht für seine Mühen, empfehlen Sie einen guten Lehrer Zen. Aber sie sagen, dass er das Land und lebt heute in diesem oder jenem Ort verlassen. Wenn Sie diese Zeichen zu geben, der Finder nach Executive sehen mit Überraschung, dass solche Master nur im Haus daneben lebt ihr in der gleichen Straße von Paris. Es war TAisén Deshimaru. Und die Suchmaschine Roland Rech, hat es in einem Buch verkaufen.

Als ich zum ersten Mal nach Indien kam, schlug in Rishikesh ein Kollege von den Ashram, wo ich wohnte, mich, ein Yoga-Lehrer zu besuchen, die seine etwas pensionierter Mitte hatte. Ich mochte seine Klassen und ich wurde in eine übliche davon. Da ich nicht glauben Sie mir wollte wäre, dass so glückliche Zufall in aufeinander folgenden Fahrten möglich, was ich in anderen Städten und in den anderen Schulen recherchiert. Jedoch obwohl ich andere renommierte und gute Lehrer des Yoga kennenlernte, kehrte es wieder zu Klassen dieses ersten Lehrers, die durch Zufall bei der Ankunft gefunden hatten.

Hier passiert, dass in der Beziehung Lehrer / Schüler oder Master / jünger ist eine Komponente Dharma und eine Komponente karmische. D. h. neben den Inhalt, die Qualität oder die Qualität der Lehre, ist die unbestrittene Komponente davon Affinitäten und Melodien persönlich. So ist es unmöglich, im Voraus zu sagen, welche Lehre oder Lehrer eignet sich am besten für eine bestimmte Suchmaschine oder Suchenden.

Ist sagt genau, dass wenn es gibt so viel Lehre anders ist, weil, da jeder hat seinen Charakter, Temperament, Umstände und Basis Bildungs-, es erforderlich, diese Vielfalt in den Erscheinungsformen der Weisheit.

Tritt, die Differenz von ihnen auch mal alte, wenn Menschen nur anlässlich der wählen hatte, haben heute eine große Stichprobe von fast in jeder Stadt der Größe Medium, durch nicht zu sprechen von ihnen große wo gibt es alle diese Optionen denkbar möglichen Optionen. Im alten Indien, Tibet, China oder Japan schließen Menschen strömten zu dem Meister, der sie gespielt. Oder die andere Option war gefährlich und beschwerliche Pilgerreise. In der Zwischenzeit, beschränken wir uns auf nur eine Schule oder Lehrer ist ein Akt kunstvoll voluntaristischen und so launisch, wissen und können viele versuchen.

Zwar sagen, dass nutzt mehr graben ein Loch tief in eine einzige Ort, um Wasser zu finden, bevor jedoch Hunderte von mehreren Parteien, die Oberfläche, wenn so viele Möglichkeiten heute zur Verfügung stehen wird, weil in dieser Welt unsere so gestresst und unruhigen Stellen fehlen. Und das interessante daran ist, dass einige dieser Optionen nicht nur vereinbar, sondern sogar ergänzen sind.

Zwar ist paradox, beide werden mehr zu Ihnen Optionen angezeigt, beide nicht mehr kompatibel deklariert ist. Zum Beispiel eine Schule der Meditation in der Regel nicht haben Probleme mit einer School of Yoga, Therapien oder Massage Raum teilen, aber kaum mit einer anderen Schule der Meditation zusammenleben wollen, oder viel weniger, wenn sie gehören zu der gleichen Linie. Oder kaum sehen Sie unter einen gleichen Dach auf zwei Schulen anders, Zen oder tibetische, etc.. Und wenn von demselben Meister kommen, jetzt ist fast unmöglich. Ist durch den Eifer der existieren als differenziert werden. Sie müssen sich trennen, um als Individuum zu existieren. Offenbar nicht geistig etwas sehr entwickelt, aber ist so in der Realität. Loder ich sage mit voller Kenntnis der in meinem Herzen eingereicht haben praktisch alle bestehenden Meditation Linien.

Mit Yoga, es passiert etwas anderes und fast gegenüber. Und einige Schulen unterrichten viele mehr "Arten" von verschiedenen Yoga am besten, während viel, die bestimmt wird, Yoga es ist mehr als eine. Vor allem, weil das ist, was das Wort "Yoga" bedeutet: "one", "Union". Und welche andere, Ihnen viele Familiennamen sind nicht mehr als branding, eine Marketing etwas subtiler. Heute sind sie Hunderte oder Tausende, die solche erstellen möchten oder welche Yoga auch, als Patent aufgezeichnet und machen Sie ein Training mit einem Stempel als Franchise erworben.

Yoga des guten

Bis die Divisionen älter nicht anstatt einer Erfindung, Kategorisierung Intellektuellen als Verpackung des Produkts sind. Weil mir sagen: der Unterschied zwischen der Bhakti (Hingabe Yoga) Yoga und Bhakti (Hingabe)? In der Tat keine. Warum fügen ihn dann den Nachnamen "Yoga"? Das gleiche passiert mit Jnana Yoga und was Sie wollen-Yoga.

Wenn ich anrufen oder schreiben Sie mir, um mich zu Fragen, welche Art von Yoga gelehrt, ich erklärte zuvor, aber jetzt, als ich bereits höher oder senior, Antwort bekomme: "Yoga-Yoga". Und wenn mir, gemeinsame Sache bestehen, möchte ich hinzufügen: "Yoga des guten".

Aufgrund unserer Konsum-Struktur und das Überangebot an Versorgung Leben heute wir in einem wirklichen spirituellen Supermarkt, wie ich schon sagte Trungpa Rinpoche. Ein Supermarkt spirituelle wo viele ihr Produkt "Ihr Buch" platziert. Oh, was sind weiter die Christus, die Buddha oder gleich Socrates Das schrieb nie eine Linie.

Kurzum, nicht gibt es Vorschriften zu wissen im Voraus welche Art von Praxis sollten Sie sein. Ist besser, mit deiner Weisheit im Inneren, mit Ihrer Intuition zu verbinden, die Sie führen und erleben, immer sorgfältig. Sicher, dass nicht der Lehrer oder die Schule perfekt finden, aber wahrscheinlich ja die servieren Ihnen Tools zur Zugriff auf Ihre Essenz von Frieden, Harmonie, Liebe und Glück. Wenn jemand will, dass Sie glauben, dass Sie gerne unterrichten oder etwas, was Sie von Ihnen sicherlich irren dies nicht tun, zu geben. Das höchste, was Sie vorschlagen kann, ist eine Erfahrung, die Sie als Referenz dienen, so dass Sie für Sie den Kern Ihrer inneren Weisheit erreicht teilen.

Stimmt haben auch in hat, wenn eine Person will Sie alle Küste von ihren Ideen, Fahnen, Schulen, Dogmen, überzeugen etc. ist vor allem, weil die Person gleich an seinen eigenen Glauben zweifeln. Wer selbstbewusst ist, muss nicht angenommen oder von der gleichen Überzeugung vieler unterstützt. Und vor allem weiß, wahr, die die wesentliche Einheit aller manifestieren kann in unendlich viele verschiedene Möglichkeiten.

Als Prävention, bei der Auswahl zu beobachten, wie sie in ihren Tag zu Tag Leben der Lehrer oder die Lehrerin, die den Namen verdient wenn sie es nach seinen eigenen Worten tun. Schöne Bücher und Vorträge sind nichts im Vergleich zu einem vollen, konsequent, freundlich und leicht zu navigieren. Es ist wahrer Weisheit Plasma.

Beurteilung anderer ist ein Poison in den Sinn, aber Bewertung von Optionen zur Verfügung ist etwas, das, aus denen sich jedes Mal zu führen uns gut und vorsichtig gehen, in diesem Leben, auf der anderen Seite so spannend und schön.

Am Ende ist jeweils die Auslosung hat seinen eigenen Weg. Und es ist besser, es so bescheiden, ruhig und einfach zu machen.

Joaquín García Weil (Foto: Vito Ruiz)Wer ist

Joaquín García Weil Er studierte Philosophie, Yoga-Lehrerin und Yoga-Raum-Málaga-Direktor. Seit 20 Jahren Yoga und unterrichtet sie seit macht elf. Er ist ein Schüler von Swami Rudradev (führende Schüler von Iyengar), mit dem er in Yoga Study Center, Rishikesh, Indien gelernt hat. Er hat auch mit Dr. Vagish Sastri de Benarés, unter anderen Meistern studiert.

Weitere Informationen:

http://yogasala.blogspot.com

https://www.facebook.com/yogasala.malaga

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu
Von • 7. August 2015 • Abschnitt: Signaturen, Gruß an die Sonne