Mudras: Pran Mudra

Dies ist das Mudra des Lebens, die allgemeine Vitalität erhöht, verringert Müdigkeit, Nervosität, und verbessert die Sicht. Aus diesem Grund verwendet, um Augenerkrankungen zu lindern. Auf der psychischen Ebene gibt es Ausdauer und Selbstvertrauen.

Pran mudra

Mit beiden Händen: Verbinden Sie die Fingerspitzen von Daumen, Ring und rosafarbene, während der Rest der Finger bleiben erweiterte.

Wie Sie es brauchen, ist das halten sie diese Position für 5 bis 30 Minuten. Wenn Sie es als es Kuren, es dreimal täglich 15 Minuten lang zu üben verwenden.

Pran Mudra aktiviert das base Chakra, von ur Urgewalt von Menschen bewohnt. Mit dieser Position der Finger ist stimulierte nährenden Energie in dem Becken.

Um zu üben, diese Mudra, statt drücken den Daumen über die Fingerspitzen auf die Fingernägel angegeben, verursacht diese Mudra, laut Kim da Silva, linken und rechten Hemisphären des Gehirns im Unisono, handeln aktiv sind und einander ergänzen, was sehr wichtig ist für die Gesundheit im Allgemeinen.

Pran Mudra, kombiniert mit einem Hauch bewusst, langsam und zart, heitere und stärkt als ein Looper.

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu
Von • 24. April 2013 • Abschnitt: Praxis