Bücher / der Weg des Yoga, Madhava

Ergebnis der Yoga-Lehrer, Schulungen von Madhava gegeben, die im Ashram Sanatana Dharma in Zestoa (Gipuzkoa) in diesem Buch mehr als 35 Jahren stattgefunden haben betont, dass die Nachricht für alle, Entwicklung einer Sprache zugänglich sein sollten Umgangssprache und einfach zu assimilieren. Verlag: Editions Sanatana Dharma SL. Unverbindliche Preisempfehlung: € 20 Bestellungen: https://sanatana-dharma.eu/autores/madhava/sendero-del-yoga-detail

Ihre Mühe war und ist die Sicherung der alte östliche Weisheit mit westlichem wissen. Dank ihm haben Tausende von Menschen den Sinn seines Lebens und ihre Einstellung grundlegend geändert.

Jeder hat im Leben ein Ziel zu erreichen: die Yoga oder die bewusste Vereinigung mit dem Wesen von sich selbst. Als wir anfingen, Yoga zu praktizieren, glauben oft wir, dass Sie zu diesem Zweck genügt, um die Techniken, die wir in den Klassen lernen. Wie falsch sie sind! Die Techniken sind nur Werkzeuge, mit denen Yogi treffen und mit sich selbst zu arbeiten. Wenn wir nicht wissen, wo wir bekommen sollte, oder was ist der Weg, den wir einschlagen müssen, werden wir kaum das Ziel zu erreichen. Das ist genau das Ziel dieses Buches: bieten Sie Ihnen die notwendigen Kenntnisse zur Disciernas zu machen, mit mehr Sicherheit, Bereitschaft und Erfolg auf dem Weg, der unweigerlich wird, um die materiellen und geistigen Wohlstand.

Schule der Bau von Seelen

Madhava hat eine einfache, logische und progressive System der Annäherung an "die Verbindung mit der Essenz des selbst" gebaut. Seine Lehre ist eminent praktische. Seine theoretische Argumentation soll nur als Leitfaden und Anreiz für Praxis und Praxis dienen...

Einige ihrer Kernbotschaften Sie sind wie folgt:

"Meditation ist, selbst, die einzigartige Technik des Yoga, da es durch es ist, dass wir Yoga, den Zustand der bewussten Union mit der Essenz des selbst erreichen. "Alle anderen Praktiken (Asanas, Pranayama, Mudras,...) haben die Aufgabe vorzubereiten und zu erleichtern Meditation."

"Yoga ist geistiger und materieller Wohlstand. Suchen die Selbstverwirklichung und alles andere wird zusätzlich gegeben werden."

Der Autor

Manuel Paz Macazaga (Madhava) ist der Meister und Gründer von der School of Yoga Sanatana Dharma. Schüler von Swami Vishnu Devananda und Fortsetzer der Guru-Kala-Tradition, die seit Tausenden von Jahren von Meister zu Schüler übertragen wird.

Es wurde in Auftrag gegeben und von autorisierten Sri Vayera Yogi Dasa um die erste Ashram in Europa der Suddha Dharma Mandalam gefunden, alten Initiatische Schule Himalaya zwölftausend Jahren gegründet. Genannt Gnana-Dhata dieses Mandalam, ist der höchste Repräsentant im spanischen Staat. Er hat auch der Theosophischen Gesellschaft in Gipuzkoa gegründet.

Seit 1964 ist die Ausbildung in Techniken der Selbstverwirklichung und menschliche Vollkommenheit und seit 1977 auf die Lehre und Verbreitung des Yoga gewidmet. Madhava zeichnet sich durch Bruch mit alten irrtümlich Yoga-Themen, ein funktionierendes System, das vollständig integriert ist in unserer heutigen Gesellschaft und im Alltag zu schaffen.

Die Sanatana-Dharma-Schule wurde gegründet mit dem Ziel der Verlängerung der Wissenschaft des Yoga und hochqualifizierte Dozenten für diese Arbeit vorbereiten. Unterricht und Medien, die Ihnen erlauben werden, zu verstehen und harmonisch entwickeln, ihre Persönlichkeit und überlegene Aspekte, aus denen sich der Mensch gestellt.

Die Wissenschaft des Yoga kann wir zum Öffnen der Tür des Wissens und damit auch über die Schwelle, die uns von der "göttlichen Essenz" trennt.

https://sanatana-dharma.eu
https://www.facebook.com/sanatanadharma.eu

Weitere Artikel zu ,
Von • 13. Februar 2018 • Abschnitt: Bücher und CDs