Auf der Suche nach der wahren Lehrer

Sogar in Indien ist es schwierig, ernsthafte Yoga Mentoren oder anderen verwandten Disziplinen zu finden. Die Suchmaschine hat sein Unterscheidungsvermögen zu schärfen. Nun, es ist wahr, dass, wie das alte Sprichwort "Wenn der Schüler bereit ist, der Lehrer erscheint". Aber es gibt so viele gefälschte Mentoren, daß es nicht leicht zu treffen, und man muss auf den Prüfstand zum Master. Calle Ramiro schreibt.

Auch lassen Sie sicher sein, dass jeder Schüler hat die Meister, die er verdient... und Lehrer, der Jünger, der auch verdient. EMaster l macht der Schüler und der Schüler den Meister, als die Mutter mit dem Sohn und umgekehrt.

Du musst vorsichtig sein mit den Lehrern so viel, aber nicht zu predigen, Praxis, diejenigen, die sprechen von Loslösung und starr befestigt sind, die sprechen von Demut und über Narzissten, die Barrierefreiheit sprechen und es gibt diejenigen, die sie zu sehen.

Die folgende Warnung der indischen Geschichte über Mentoren. Treffen Sie sich drei von ihnen, die riesige Gewinne erhalten haben. Sie sagen, zwischen ihnen und der drei behaupten, dass es Teil des was gelieferten Gott sammeln. Der erste sagt:

-Zeichnen einen Kreis auf den Boden und Luft gestartet, Münzen, die ich erhalten habe. Eingabe im Kreis sind für mich und andere zu Gott.

Der zweite Mentor sagt:

-Ich auch nachzeichnen einen Kreis auf dem Boden. Währungen, die in den Kreis treten sind für Gott und kommt aus dem Kreis für mich.

Die falsche Lehrer sagt:

-Ich warf auch Münzen in die Luft nach einem Kreis auf dem Boden gemacht haben. Münzen, die fallen sind für mich und nicht für Gott sind.

Der Fremde Meister, wenn es authentisch ist, übermittelt die Lehren und Methoden, die der Schüler erreicht Ihre innere Freiheit und machte sich an seiner eigenen inneren Meister. Man sollte sich selbst und nicht Fleisch und Blut des Meisters Klammern. Authentische Mentor setzt Flügel der Freiheit, während die gefälschte es und das einhalten will der neurotisch verlassen.

Wir folgen dem Weg um jeden Auftritt seinen eigenen Weg zu beenden, da der Pfad ohne Pfad der Pfad ist. Es ist nicht zu imitieren, sondern sein. Wir sind frei, geboren, so dass wir nicht gefangen von einem Lehrer gehalten werden sollte. Nicht Buddha, Lao-Tse, noch Mahavira oder Jesus würde wollen.

Der Master sendet Lehren überwinden den eigenen Meister; schlecht, wenn man es klammert sich an sie und Sie können nicht mehr Reisen nach innen auf der Suche nach der Satguru oder inneren Lehrer.

Calle Ramiro

RamiroCalleMehr als 50 Jahren wurde Calle Ramiro Yoga zu unterrichten. Fing an, Klassen für Adresse und erstellt eine Akademie des Yoga von Korrespondenz für Spanien und Lateinamerika. Im Januar l971 öffnete seine Yoga-Zentrum Shadak Das sind bereits vergangen, mehr als eine halbe million Menschen. Unter seinen 250 Werke sind mehr als ein halbes hundert Yoga und Disziplinen, die im Zusammenhang mit gewidmet. Yoga hat den Zweck und Sinn seines Lebens er hundert Mal reiste nach Indien, der Heimat des Yoga.

Beobachten der Calle Ramiro Facebook:
https://www.facebook.com/pages/Ramiro-ACalle/118531418198874

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu
Von • 23. Januar 2017 • Abschnitt: Signaturen, Calle Ramiro