Eine Schule statt Bestrafung durch yoga

Wir teilen Ihr Interesse durch einen Artikel veröffentlicht in OK, täglich. Es wäre schön, dass das Beispiel in Spanien, richtig verteilt?

Erwachsene Kind yoga

Sie sagen, dass die Musik, die wilden Tiere zähmt, aber Sport eine ähnliche Wirkung auf die Menschen, besonders mit Kindern hätte. Und wenn die Wunder nicht, dass was die Verantwortlichen eines amerikanischen College, haben beschlossen, Strafen durch Yoga und Meditation zu ersetzen.

Es ist Schule Robert W. Coleman Baltimore. Nach mehreren Tests die Auswirkungen nachgewiesen haben diese Disziplinen auf die schwierigsten Schüler. Schule Beamten haben diese Initiative in einem angenehmen und bunten Klassenzimmer, anstatt in eine leere Klasse und unansehnliche bewährt.

Das war des Ziels, das angestrebt wird Kinder mit schlechtem Benehmen könnte "einen bewussten Moment" genießen. und Übungen, Meditation und Atmung, die von einem Psychologen getragen werden. Aber seltsamerweise dieser Klasse ist auch offen für Studierende, die gutes Benehmen haben, verdienen sie auch ihren Moment der Entspannung. Es ist möglich, es in der Stunde der Aussparung zu benutzen.

Die Lehrer des Zentrums haben bewiesen, dass nach der Umsetzung dieses Systems gibt es viele Studenten, die lieber in den Meditationsraum anstatt zu spielen auf dem Spielplatz mit seinen Gefährten im Innenhof. Diese Idee wird von genannt. "Ich ganzheitliche" und es wurde möglich dank der Non-Profit-Verein Ganzheitlichen Leben unter der Regie von Kirk PhilipsEr erklärte, dass die Ergebnisse wirklich auffällig sind.

Die Zeiten, wo die Kinder am meisten beunruhigt und nervös sind, gehört in den Weihnachtsferien, da viele von ihnen mit Hoffnung und Unsicherheit der Inhalt der Geschenke erwarten. Allerdings begann aus dieser Tätigkeit der Meditation zu ruhiger sein. Diese Entspannung-Modell wurde eingeführt, ein paar Jahre her und ab diesem Zeitpunkt nicht geworden, um von der Schule, jeder Student, zeigen die positiven Effekte, die das Programm für das Bildungssystem zu vertreiben.

Es ist vielleicht innerhalb langer Zeit möglich ist, Sie hätte in Spanien.

http://okdiario.com/vida-sana/2016/10/03/colegio-reemplaza-castigos-yoga-20229


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu
Von • 25. Oktober 2016 • Abschnitt: Allgemeine, Geschichten zu teilen