Entfernung von Yoga urban: Sprecht mit Gopala

Yoga Online-Interview mit Gopala, Professor für Yoga Sivananda in Spanien und Organisator des vollen urban Retreat. Arten der Asanas, Meditation und Satsang, spricht über die klassischen Lehren des Yoga, die in Barcelona, vom 28. bis 30. Oktober stattfinden wird.

Gopala-Entfernung

Gopala Bachelor ist in Recht, Rechtsanwalt des Gerichtshofs für Konten, Professor von ihnen Zentren International Yoga Sivananda Vedanta und Sekretär des Vereins Zentrum des Yoga Sivananda in Spanien. Direkten Schüler von Swami Vishnudevananda, von 1975, hat die Unterrichtssprache des Yoga und der Meditation, Entspannung, Atmung und Asanas bei der Arbeit, der Kontrolle über den Stress des Yoga im Leben täglich, Ergonomie Arbeit und Anatomie in verschiedenen Ländern in den letzten 30 Jahren technischer. Derzeit leitet eine Gruppe von Übersetzern, die als Ziel bringen den Spaniern die Arbeit von großer Weiser indischer Swami Sivananda, Meister von seinem Meister Swami Vishnudevananda hat.

Was heißt "Entfernung urban"?

Ganz einfach: "Rückzugsort" heißt, weil es nicht die Stadt zu verlassen.

Wir haben geistig zurückzuziehen, für jede Aktivität verbunden und vor allem für die Praxis des Yoga, es erfordert, verlassen Ihre urban, nicht schlafen zu Hause und gehen Sie auf den Bereich Umwelt. Wenn wir reden über Auszahlungen des Yoga kommt in den Sinn, als notwendig, eine Umgebung inmitten der Natur. Aber in der Erfahrung des Yoga gibt es nichts außer der Schönheit der Praxis unerlässlich. Dass wir nie vergessen.

Ist ein Konzept der Mode oder hat eine Basis real?

Glaube nicht, dass das in Mode ist. Es ist das erste, was wir in unserem Land und insbesondere in Barcelona tun. Möchte dazu beitragen, Menschen, die durch verschiedene Motive der Rückkehr zum Haus nach von ihnen Meditationen, die Asanas und ihnen Übungen von Atemübungen (Pranayama) genießen haben. Wir wollen zu nähern und erleichtern die intensive Erfahrung des Yoga, nicht zu entfernen, nicht um es zu verhindern.

Wird Entfernung, welche Ziele haben?

Wie bereits bei anderen Gelegenheiten, die eine Entfernung des Yoga eine ausgezeichnete Gelegenheit finden Tiefenentspannung ist geteilt haben und füllen Sie neue Energie für Ihr Leben täglich. Tee-Laden-Körper, Geist und Seele mit neuer Energie, positive Emotionen und inneren Frieden.

Die Umstände, ist urban und mitten in der Stadt groß und schön wie Barcelona nicht erheblich ändert.

Meditationen und Gesänge von Mantras in den Morgen (obwohl ein wenig mehr am Nachmittag, Je, Je, aus Gründen, die alle haben, die an den Ort zu kommen) und in den Sonnenuntergang. Intensive Praxis von Pranayama, Asanas und Tiefenentspannung für Anfänger. Anfänger freuen uns über uns und die Schüler und Lehrer mit Erfahrung.

Zeit zum reden über Yoga, hört uns zu und teilen Sie uns auf unserer grundlegenden Einheit.

Yoga, wie das Leben, ist mehr Poesie als Prosa, er pflegte zu Swami Sivananda sagen. Genießen Sie seine Gedichte immer überraschen.

Was bedeutet diese neue Erfahrung aus das Zentrum von Madrid im Zusammenhang mit der Sivananda Yoga-Pfad?

Ich möchte nicht in es wesentliche Innovationen. Swami Vishnudevananda war Ihre Art zu sprechen in jeder Konferenz gewissenhaft respektvoll mit den Lehren des Yoga-Tradition, aber zugleich innovative. Jeder der seine Meditationen, Vorträgen und Aktionen yogischen war traditionell Roman.

Es ist nicht die Absicht, in dieser Erfahrung der Schaffung einer neuen Linie der Arbeit urban Yoga-Retreat in den Sivananda Yoga Vedanta Zentren. Wir hatten bereits einige städtische Exerzitien in anderen Ländern Europas und Amerikas, ohne jeden Anspruch darüber hinaus näher und Praxis erleichtern. Swami Vishnudevananda erstellt ihre Zentren in den Großstädten, Schaffung eines Netzes von Oase der Ruhe in den Asphalt. Nutzen Sie jetzt die Stadt für die Praxis im Laufe des Tages. Bis zum Abend wieder zu Haus und die Praxis, dem Tag nach. Sicher träumen, die auch als Yogis und Yoginis, die Nächte am Freitag und am Samstag.

Unsere Akademie der Sprache definiert Oase als Rest in den Rückschlägen des Lebens. Welche bessere Definition für urban Yoga Retreat?

Wer wird an den Exerzitien teilnehmen?

Yoga-Retreats sind ein Raum zu teilen. Im Grunde genommen, uns in die Erfahrung des Yoga zu begleiten. Sie werden nicht gestellt, als wer mehr, weiß die lehrt und wer weiß, weniger lernen. Es ist ein Austausch der Erlebnispädagogik Weisheit, die aus Teilen aufrichtige Praxis kommt. Koordinieren Sie bei dieser Gelegenheit, die ich berühre die Lehre, das es von ihnen Meister Swami Sivananda und Swami Vishnudevananda. Mir ist durch eine große Gruppe von Lehrern begleitet, die jeden Tag in Barcelona und Umgebung, mit Aufrichtigkeit, unter der Leitung von Rajeshwari, die Gruppe der Satsang Sivananda in Barcelona koordiniert, zusammenarbeiten.

Was Inhalt der Entfernung wird voraussichtlich weitere Vorteile für sie Assistenten bieten?

Vier Sitzungen von Asanas, Pranayama und Entspannung. Zwei Konferenzen zum Thema "Die psychosomatischen Auswirkungen des Yoga" und "Ahimsa, Gewaltlosigkeit". Vier Satsangs, teilen wir in meditativer Stille und singen von Mantras.

Dies ist ein gutes Rezept, das Teilnehmer zahlreiche Vorteile bringt.

Wenn Besucher auf diese Entfernung hier interessiert sind alle Informationen: http://www.sivananda.es/retiros-espana


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu
Von • 20. Oktober 2016 • Abschnitt: Klassen, Kurse und workshops, Exerzitien