Abend mit Gesang und Kirtans Dhrupad Shivaya Om & Eva Espeita

Gelegenheit zum singen und erleben Sie die wunderbaren Eigenschaften der Kirtan und das Singen von Mantras... mit einer Mischung aus Rhythmen und Musikstile von Ost und West, ein Gefühl der Freude, expansive Liebe und Fülle in den Tiefen unseres Seins Erwachen.

kirtan_party

Für alle, die das Singen von Mantras geübt haben, halte die Schwingung der Klangstrom eine heilige und tiefgreifende Erfahrung. Ob tief meditieren, während die Sadhana des morgens oder Weg zur Arbeit fahren, die Schwingung in einem Zustand des Geistes ruhigen und meditativen durch den Rest des Tages uns lässt. Wir singen, denn es läßt sich wunderbar wohl fühlen, aber wir es auch tun für, wenn wir nicht aus ein ruhiger Geisteszustand zu handeln singen.

Die Veranstaltung: Singen mit Eva Espeita Drupad + singen von Mantras mit Shivaya Om + Toko und Carlos Guerra

Tag: 24 September

Wo: Schule des Yoga in den Tabellen. C / Isabel Colbrand

Öffnungszeiten: von 19.00 bis 22.00 Uhr

Preis: 15 € die beiden Konzerte, 10 € eine

Weitere Informationen Hier

Mantren singen macht Ihr Leben fließt, so einfach. Wenn Sie glauben, Sie nicht vorher im Leben, entweder, die Sie nicht der Arbeit, die Sie wollen oder nicht finden, ein paar, dass Sie gerecht zu werden, deswegen, weil die Kraft Ihres Lebens und Ihr Geist sehr stagniert. Singen von Mantras und Yoga-Praxis hilft, die Energie in den Körper und das Herz bewegen so ist die Energie, die fließt, und durch den Geist mehr Flüssigkeit.

Wenn Sie sich gerade die Praxis singen Mantras erst, bewerten Sie bitte. Erhalten Sie sich nervös, wenn du singst? Du singst sehr niedrig? Oder sehr hoch? Du bist nicht sehr hart mit sich selbst und Sie, die weder zu überzeugen, dass Sie können nicht singen und seien Sie sicher, dass es (Nein! Im Gegenteil, starke singt, wo alle Sie hören können!); Das ist nicht der Zweck der Übung.

Einfach, mit einem neutralen Zustand des Geistes merkt man, wo bist du in den Prozess der Gesang. Werden Ihre Kehle ist geschlossen? Singen, tun Ton kommt aus Ihrem Nabel oder Ihren Kopf Punkt? Die Antworten auf diese Fragen sind der Schlüssel was blocken Sie vielleicht in Ihrem Leben.

Wenn deine Stimme so gering ist, dass nur Sie Sie hören können, Es kann sein, dass du lebst ein Leben wo hast du Angst, gesehen und gehört werden. Wirklich lebst du deine Wahrheit? Bist du, die wirklich alles, was Sie sein können?

Wenn Sie nervös zu singen und Ihre Kehle fühlt sich angespannt oder geschlossene, Vielleicht ist das Problem in Ihrem Leben Angst. Sind Sie bereit, die Angst loszulassen, die lassen Sie nicht vorwärts bewegen und gehen Sie zu einem Leben voller Glaube und Liebe in Aktion?

Wenn Ihre Stimme mehr aus dem Kopf als aus dem Nabel Punkt zu vibrieren scheint, Es kann sein, dass du nicht aus deinem Herzen lebst. Werden Sie mit den Füßen auf den Boden gerichtet durch den Ausgleich der Bedürfnisse Ihres Herzens mit den Bedürfnissen des Kopfes?

Singen ist eine unglaubliche Form der meditation Das zeigt Ihnen, was verhindert, dass Sie voll und ganz das Leben Ihrer Träume zu leben. Sei freundlich und nachsichtig mit sich selbst, während Sie beginnen; am Ende und am Ende ist es eine Form des Yoga, und wenn Sie gerade zu üben beginnen, Sie können nicht warten am ersten Tag, die Ihren Körper wie eine Brezel verdoppeln wird.

Durch das Engagement und die Disziplin erreichen Sie einen sicheren Fortschritt und konstante. Je mehr Sie es tun, werden Sie die meisten Excel. Singen ist in der Tat ein Prozess, der Sie mit Ihrem Herzen und Ihrer Seele verbindet. Während Sie eine Beziehung mit dem göttlichen zu entwickeln, Sie am Ende mehr, als Sie durch das Gespräch lernen. Auf der Suche nach dem unendlichen entwickeln Sie Ihre eigenen Unendlichkeit.

Betrachten Sie nach Abschluss der Bewertung der Praxisabläufe singen die folgenden fünf Tipps zur Verbesserung und identifizieren Sie mindestens einen Bereich, wo Sie sich verbessern könnte. Dann einen Aktionsplan erstellen und weiterleiten! Halten Sie es lustig und unterhaltsam, wie das singen. Denken Sie daran, dass Sie nichts falsch machen; in den Ohren der Göttlichkeit sind alle Stimmen schön.

CINCO Tipps, wie Sie singen

(1) atmen!
Sehr oft in unserem Leben so gestresst, ausgeführt von einer Seite zur anderen, konzentrieren nicht wir auf unseren eigenen Atem. In den meisten Fällen ist ein automatischer Prozess, der für uns selbstverständlich. Aber wenn du singst, Ihr Atem-Steuerelement funktioniert um die Klangqualität zu verbessern; also um zu starten, erhalten Sie ein einfaches Pranayama. Versuchen Sie Folgendes: still sitzen und schließen Sie die Augen. Atmen Sie langsam und tief Unterstützung für 10 Sekunden, 10 Sekunden lang Einatmen und Ausatmen langsam und tief für 10 Sekunden. Weiter geht es für mindestens 3 Minuten. Nach und nach zu sehen, üben, bis Sie jedes Teil der Atmung für 20 Sekunden zu tun.

(2) Ernährung und yoga
Als Sängerin ist Ihr Körper ein Tempel und ein Instrument; Sie müssen sich also darum kümmern. Der beste Weg, dies zu tun ist Entspannung und Bewegung des Körpers bewusst durch Yoga und füttern Sie Ihren Körper mit reichhaltigen und gesunden Lebensmitteln. Es wird berücksichtigt, dass für manche Menschen die würzigen Speisen und kalte Getränke können die singen behindern.. Nimmt ein Yogi Tee und ein paar Tropfen Öl Mandeln oder Honig um den Hals zu erweichen.

Vor dem singen einige Übungen der Erwärmung als ein sanftes Dehnen, Drehen des Halses und eine Asana als Kamel Haltung für Öffnen Sie das Chakra des Herzens und des Halses. Für eine ausführlichere Kundalini Yoga-Praxis nicht versuchen das? Waheguru Kriya? Öffnen Sie Ihre Kehle und balanciert die Chakren zur gleichen Zeit.

(3) Meditation in Stille
Meditation ist der Schlüssel; es gibt keine andere. Unseren Geist zu beruhigen, wird das wichtigste Werkzeug um eine bewusste Herz zu entwickeln.

Es gibt Hunderte von Formen der Meditation und Gesang gehört auf jeden Fall. PEro für eine Veränderung, nehmen die Kante nach innen. Wenn Sie wahre Mantra als Guru Guru Waheguru, Guru Ram Das Guru üben und entwickeln Ihre Fähigkeiten durch das singen, gehen in die Stille deines eigenen Herzens und intern entwickelt sich eine Beziehung mit dem Mantra.

Die Wiederholung eines Mantras schweigend führt zu einem Verständnis intensiv und tief von ihrer Bedeutung, die ein Anreiz für den Geist hinter deinem Gesang unersetzlich ist.

(4) Anweisung
Singen nicht Sie Ihre Gefühle verstecken kann, was zu eine unmittelbare emotionale Reaktion führt, wenn Sie ein erfahrener Praktiker ein schönes Mantra singen hören. Haben Sie eine Lieblings Mantren Sängerin, die ihre Lieder lieben, Fragen Sie sich, warum Sie gerne. Am ehesten, oder ein Teil des Grundes wird das Gefühl der Musik sein und wie du dich fühlst.

Mantras zu entfernen Schichten, die uns erlauben, verstecken uns und wir wurden als reine Seelen ausgesetzt. Wenn wir nervös, ängstlich oder wütend sind, spiegelt sich in unserem sprechen und Singstimme. Zitternder Stimme bedeutet Vertrauen in uns selbst. Entwickelt sich eine Gewohnheit der Selbstmotivation, verpflichten sich, mit so viel Vertrauen wie möglich, positive Affirmationen zu wiederholen (und falls erforderlich, fake it, bis Sie es bekommen!).

Wählen Sie etwas, das für Sie richtig anfühlt. Probieren Sie zum Beispiel etwas wie: "Ich habe eine starke und einzigartige Stimme und seine besondere Schönheit mit der Welt teilen" oder "mit jeder Note und jedes Wort, öffne mein Herz, das Universum und akzeptieren die Kraft und Heilung".

(5) das Herz öffnen
Im Wesentlichen ist das singen, Ihr Herz zu bringen. Um Ihre Stimme zu öffnen, musst du dein Herz öffnen. Bekommen Sie, was Ihr Herz zu heilen; Es ist ein weiterer wichtiger Punkt in Ihrem Leben so. Und wenn dein Herz macht deine Seele singen singt, dann singt, singt und singt! Don ' t stop! Setzen Sie das Mantra so oft wie Sie können, während Sie kochen, während der Fahrt, während Sie Fuß. Singen Sie und lassen Sie los, wie Kinder.

Denken Sie an die Teilnahme an einem Kirtan mit Ihrem Lieblings-Sänger; zum Beispiel, Snatam Kaur und Guru Ganesha Singh o Shivaya OM. Trauen Sie sich und singt in einem Raum Heiligen zusammen mit einer Gruppe von Seelen, die so denken wie du und teilen Ihre Liebe zur Musik.

Freigegebenen Text durch Shivaya Om

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu ,
Von • Sep 20, 2016 • Abschnitt: Musik