Pranayama Workshop mit José Antonio Offroy

José Antonio Offroy (Lakshmana) gehört zu den Gelehrten Yoga bemerkenswerteste und Veteranen dieses Landes, Autor des Buches Das Yoga des Patanjali. Die Yoga Sutras und die Verbreitung der traditionellen Yoga Google Page Creator, Yogadharsana. Es ist ein Privileg, eines seiner Seminare besuchen. Es bietet 21 Mai es intensive theoretische und praktische Pranayama in Madrid.

Pranayama_Offroy

Praktiker für mehr als 40 Jahren, José Antonio Offoy Es deklariert als seine wichtigsten Einflüsse der André Van Lysebeth, T. K. V. Desikachar und Sri Yogendra, Swami Sivananda, B. K. S. Iyengar. Auch üben Zen seit über 15 Jahren und ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Zen. Ausgebildet als Yogalehrerin im Kantabrischen Yoga Center, lehrte er traditionelle Yoga Hatha seit zwölf Jahren.

Professionell er als Kapitän der Handelsmarine ausgebildet und ist derzeit Leiter für Such- und Rettungsaktionen in der Bucht von Algeciras. Schöpfer der Web-Seiten Yogadarshana , eines der umfassendsten in den altruistischen Verbreitung der Wissenschaft des Yoga, und Yoga Sutras von Patanjali (sites.google.com/site/yogasutrasdepatanjali), ist Autor des Buches Das Yoga des Patanjali. Die Yoga Sutras und eine zweite ausstehende Bearbeitung Buch: Die Essenz des traditionellen Yoga.

Intensive Theorie und Praxis des Pranayama

Der Sanskritbegriff Pranayama ein umfangreicher Satz von Techniken bekannt, Kontrolle der Prāṇa, ein Konzept, das in der gleichen Zeit Energie und Leben bedeutet. Prāṇa ist ein Sanskrit-Begriff für die wesentliche Energie des Universums, und es ist unübersetzbar Konzept in seiner Tiefe zu unserer Sprache. Andererseits ayāma bedeutet zu kontrollieren und zu erweitern oder zu verlängern. Daher entstand den Begriff für die Satz von Kontrolle Atemtechniken, Pranayama: Kontrolle oder Erweiterung von Prāṇa, universeller Energie, die durch unseren Körper fließt.

Die Prāṇa durchdringt, Leben, Kraft oder jede Tätigkeit, die von sich selbst inert, inaktiv ist. In der wissenschaftlichen Kultur, seinen bekanntesten Formen sind die verschiedenen Energien, die Wissenschaft enthält: Elektrizität, Magnetismus, Atomenergie, etc.. Jedoch, traditionell, die Prāṇa ist die evolutionäre engine das finden Sie in den fünf Elementen der Natur: Erde, Wasser, Luft, Licht und Raum.

Angesichts der Vielfalt der Erscheinungsformen, die Prāṇa finden Sie in alles, was uns Kraft und Gesundheit gibt: Sonnenlicht, Luft, Wasser und reine Nahrung. Aber nicht nur auf bestimmte Dinge; Es ist auch in der positiven Emotionen (Freude, Liebe, Gelassenheit), reine Handlungen und korrektes Verhalten.

Die Prāṇa ist eng verbunden mit unserer mentalen und spirituellen Aspekte. Aus diesem Grund gilt die Konzentration während der Ausführung der Übungen. Die wichtigste Quelle für die Prāṇa ist jedoch die Atmosphäre. Durch Pranayama regulieren wir die Prāṇa in uns selbst, durch einige Atemübungen. Auf diese Weise können wir die Übernahme aus dem Ausland und deren Verteilung im Körper beeinflussen.

Hat ein doppeltes Ziel: 1) erfülle uns mit vitaler Energie das verbessern uns körperliche Gesundheit und 2) aktivieren Sie bestimmte Energien latent in uns, was wir können verbinden Sie mit anderen tiefere Dimension, eine weitere Möglichkeit des "Sehens" Realität.

In diesem Seminar mit einer der am meisten erfahrenen Gelehrten Yoga in unserem Land Seit mehr als 40 Jahren eines der wichtigsten Techniken des Yoga Körper, vertiefen die Pranayama. Die Theorie mit der Praxis eingeklemmt.

Theorie: Konzept und Definition von Prana und Pranayama, Pranayama in der Yoga Sutras Patanjali, der Pranayama in Hatha Yoga, Physiologie des Pranayama, die feinstofflichen Körper, Pranayama-Techniken, Mudras und Bandhas, etc. (Nutzung auch audiovisuelle Inhalte für ein besseres Verständnis der Materie)

Praxis: Wir besprechen Techniken vollständige Atmung, rhythmische (Samavrtti), AC (Nadisodhana), gezwungen (Kapalabhati und Bhastrika), siegreich (UJJÂYÎ). Und wir werden auch Meditation auf den Atem.

Bitte bringen Sie Meditationskissen, wenn Sie nicht Fragen, das Zentrum zu notieren, bei Buchung das Plaza, für welchen Beitrag eine.

Wann: Samstag, 21. Mai, von 9.30 Uhr bis 14:00

Wo: Yoga Center Padmasana Center, C / Golf von Oman, 34 28033 Madrid. T 620325071 (wesentliche Reservierung Mail an info@padmasanacenter.com schreiben)

Die intensive Preis: 35 €

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu ,
Von • 29. April 2016 • Abschnitt: Praxis, Pranayama