5 Kontinente zur Feier der Hundertjahrfeier von Dr. Serge Raynaud De La Ferriere

Der Meister Dr. Serge Raynaud von Ferriere (Mahatma Chandra Bala Guruji) geboren 18. Januar 1916. Es war die Reaktivator des Netzes von Gran Fraternidad Universal (RedGFU). ein hundertjähriges bestehen, die in den fünf Kontinenten gehalten werden.

Centennial Serge Raynaud

Serge Raynaud von der Ferriere geboren 18. Januar 1916 in Paris, Kind nur aus der Ehe von Georges Constantin und Marie Virginie gebildet.

Aus seiner Kindheit lesen Yoga zieht Sie mächtig und während der Zeit des Studiums, die enzyklopädische Arbeit des okkulten in der Bibliothek von Löwen, die ihn auf jeden Fall dem plural Studium motiviert. Serge Raynaud von Ferriere aus dieser Zeit entwickelt sich ein intensives Training selbst beigebracht und mit verschiedenen Studien, systematische Forschung in Institutionen des Schneidens Wissenschaft und Esoterik.

Bis zum Ende ihrer ersten Studien Universität beginnt eine Reise nach Afrika des nördlichen und mittleren Osten wo nimmt ein erster Kontakt mit ihnen Gruppen Einleitung in Ägypten.

Im Jahr 1947 in Paris, organisiert verschiedene Gruppen der Astrologie (auf die Lima genannt), decken die internationale Gesellschaft der wissenschaftlichen Forschung. Ist in Paris, Ort die Begegnung mit seinem Meister und Lehrer, die Meister Sun Wun Kun, Tibetischen begonnen haben, übertragen ihm seine Lehre und inspiriert ihn, eine kulturelle Bewegung mit einem Namen und identische Ziel zu etablieren: die universale Bruderschaft, die Förderung der kulturellen Transformation der Gesellschaft, durch integrierte Praktiken wie der Förderung der YUG Yoga Yoghismo.

Serge Raynaud De La Ferriere wird dieses System in ein großes Buch mit dem gleichen Namen weit entwickeln. Nach der Überquerung der Himalaya, Ashrams und Schreine Yogis, er kletterte auf die höchsten Berge und Samadhi erlebt. Er war der erste, der die westlichen Entdeckungen der Hormone mit der energetischen Physiologie der Chakras in den östlichen Traditionen zu beziehen.

Die Meister von la Ferrière Schreiben Sie 99 Texte von verschiedenen Funktionen und Erweiterung, die als Ziel haben eine Synthese der verschiedenen Kulturen und Traditionen der menschlichen Weisheit aller Zeiten fördern. Seiner Arbeit betont Möglichkeiten für Forschung und die Erneuerung der Systeme, Yoga und andere Angelegenheiten. Heute gibt es Millionen von Praktikern und Forschern in ihren Vorschlägen auf der ganzen Welt: "für eine Kultur des modernen Gesundheits- und Bewusstsein für die Brüderlichkeit unter den Menschen; für eine neue Menschheit im März".

Der Meister sammelt die meisten seiner Texte in thematischen Serien, wie z.B.:

YUG, Yoga, Yoghismo, Matesis der Psychologie

  • Körperkultur und Judo
  • Große Nachrichten
  • Diese Zwecke psychologische (1956-1958)
  • Das Buch Black der Freimaurerei
  • Das Buch weiß (1960).
  • Die Kunst in das neue Zeitalter
  • Die Magie der wissen
  • Planetenpositionen

Feiern

In verschiedenen Städten der Welt sind Veranstaltungen zum Gedenken an den Jahrestag der Geburt von der Maestre von Ferriere. Vor ein paar Tagen war es zum Beispiel in Malaga, wo zwei Forscher, Dr. Salvador Perán und Francisco Sánchez-Jiménez, in den Bereich Kultur von El Corte Ingles "Hormone, Zeit und Leben, Hormonhaushalt und emotionale Wirkung" einen Vortrag hielt.

Weitere Informationen:

www.redgfu.es
www.sergeraynauddelaferriere.NET
www.coplanet.NET
http://www.yogaenred.com/2013/05/30/entrevista-con-el-guru-carlos-moises-garcia-trabajo-para-conservar-los-valores-esenciales-del-yoga/

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu ,
Von • 21. Januar 2016 • Abschnitt: Große Meister