Was passiert, wenn ein kranker Yogi?

Auf einem Flug aus Indien hatte ich ein Doktor der Medizin aus einem osteuropäischen Land Reisebegleiter. Nach der rituellen Präsentationen und ein wenig Schwätzchen, sagte mir: "Wenn Yoga gut für die Gesundheit ist, die Yogis Leben viele Jahre". Joaquín G. Weil schreibt.

Krank Yoga

Ich sprach ihn der hundertjährigen Krishnamacharya, Patabi Joiss und den fast hundertjährigen B. N. S. und B. K. S., Iyengar...

Die Kartäusermönche haben auch einen Ruf für langlebige. Und es ist, dass die Gebete der Pranayamas oder der Gruß an die Sonne nicht Alterial Druck steigen oder Stress zu erzeugen. Yoga ist eindeutig gut für die Gesundheit, aber was passiert, wenn ein kranker Yogi?

Eine der Versuchungen ist zu verbergen die Krankheit Erkrankten durch Yoga-Lehrer, als die, die den Staub unter den Teppich zu kehren. Der einzige Handel, der die Krankheit ihre Hintermänner verstecken würde nicht Yoga. Das ist wie in Politik, wenn die Schmerzen und Beschwerden eines Kandidaten Wahlen Umfragen verzerren. Oder in Wirtschaftswissenschaften als wenn Krankheit ein Präsident oder Direktor die Aktienindex Ihres Unternehmens wackeln.

Und es erinnert noch einmal an die Vaterfigur der Gautama Buddha, Ich wollte seinen Sohn die unerbittliche Realität von Krankheit, Alter und Tod zu verstecken. Ist, daß wir hier denken, dass da die Menschheit so entwickelt hat, die bereits die Krankheit als unvermeidbare Bedingung dieses Lebens bestanden hat?

Es ist ein wenig eine ideale Promethean oder ein Aupado Ikarus auf den Flügeln des Wachses von vollkommener Gesundheit, herausfordernd die Götter nicht zu in der Nähe der Sonne fliegen aber nicht an einer Krankheit leiden.

Naturheilkundlichen und homöopathischen Arzt José Ignacio García Acosta, im guten Sinne des Meditierenden, sie erzählte mir, dass die meisten Patienten, die an einer schweren Krankheit verwirrt fragte: "Herr Doktor, was ich falsch? Was habe ich falsch gemacht? "."

Die Legion der Anhänger von der Dr. Hamer Sie wollen uns davon überzeugen, dass die Krankheit von einer falschen psychologische Einstellung kommt. Eine andere Version)R Dhalke) ist die betrachteten die Krankheit als Rätsel, Rätsel oder Hieroglyphe, die wir für unsere spirituelle Entwicklung zu lösen. Mit dem offensichtlichen Schluss, dass es in der Psyche oder Seele gelöst werden kann musst du den Körper erleiden.

Sie sind diese Art von Ideologien, die Patienten zu, die Dr. José Ignacio García Acosta erwähnt induzieren, dass die Krankheiten, die wir erleiden einen Fehler irgendeiner Art in unseren Seelen sind.

Gerade die Krankheit und Tod Wynne Dyer, Exponent des positiven Denkens, hat mich über all dies nachzudenken. Nun, wenn es gibt jemanden, der a-priori scheint frei von ungesunden Gedanken, das ist oder war Wyne Dyer.

Ich hörte in einem Interview mit einer der Pioniere in der regressive Hypnose, Dolores Cannon, dass sie noch nie krank, weil er "verstanden", das Funktionieren der Krankheiten in unserem Dasein.

Was passiert dann, wenn ein Yogi, Meditationslehrer, ein Therapeut oder ein Spezialist für alternative Gesundheit oder erkrankten natürliche Ernährung? Glaubst du, dass dies vielleicht eine Überschreibung, Ausfall seiner Lehren oder seinem Büro?

Anita Moorjani, Es wurde einen überraschende Fall von spontanen Heilung von Krebs im Endstadium, gibt uns einen interessanteren Schlüssel: Krankheit und sterben für ihre Sache bleibt nichts in der natürlichen Pracht des menschlichen Wesens.

Superman yogischen

Dies in Bezug auf die Krankheit als eine Manifestation des physischen Körpers. Aber in Bezug auf die mentalen oder emotionalen Ursprungs, findet viel von der gleichen. Was mich daran erinnert, dass Yoga-Lehrerin, dass überreizt er des Führerscheins prüft. Er war so aufgeregt, dass er fast über dem Schalthebel gezogen. Die Lehrer fragte: "Aber du bist nicht Yoga-Lehrerin?". "Klar, warum genau ich Yoga, üben, denn ich brauche, um mich zu beruhigen", antwortete Sie dies.

Wer will eine yogische der unberührten Ethik und Weisheit, Gesundheit und seelische Ausgeglichenheit und emotionale Superlativ Superman sein, Bitte beachten, dass es nichts weiter von der Realität als die Einstellung des gleichen.

Und hier ein sehr wichtiges Thema in der Lehre des Yoga: die besten Lehrer des Yoga sind nicht die so genannte super Yoga-Männer oder super Yoga-Frauen. Die besten Lehrer des Yoga und Meditation sind diejenigen, die haben konfrontiert und stehen vor Schwierigkeiten und bleiben mit allem, was in der Praxis und Lehre.

Das Leben der großen Meister ist selbst eine Lehre in einem jeden von ihren Abenteuern. Buddha, mit seinem Tod wegen einer Vergiftung mit Schweinefleisch hat uns gelehrt, dass Tod und Krankheit kein Scheitern, sondern ein Zustand des menschlichen Lebens auf der Erde.

Offensichtlich, dass das Fleisch, insbesondere Schweinefleisch, ist nicht gut für unsere Gesundheit oder die des Planeten. Das ist klar. Braucht nicht, dass der Leser es glauben oder Sie mit wissenschaftlichen oder statistischen Daten überzeugen; nur, dass Sie den Unterschied von Yoga zu praktizieren, nach dem Tee mit Frucht zu schätzen wissen oder umgekehrt mit einem Schweinesandwich.

Mehr als die chemische Zusätze oder nicht klassifizierbar Fette, die dazu das gleiche dienen um ein Huhn zu braten, als um einen LKW zu schmieren, die entscheidende Faktor die geistige Haltung ist zu Schwalben einen Gachupeta Industrie, sehr verschieden von der Verehrung, die ruhigen Gemüse aus Bio-Garten, verdienen ruhig Küche ein Zen-Tempel oder Ihren eigenen vier Wänden.

Und in die geistige Haltung, die Basis ist die Liebe zu sich selbst. Nicht, um den Fehler der Eigenständigkeit, als ob sportlich, jung, erfolgreich, schön und perfekt heiter und gesund war das einzige, das gab uns das Recht vor, von anderen und sich selbst geliebt zu werden. Aber es ist auch ein Selbstwertgefühl nicht tragen das Joch der mehrere physische und psychische Beschwerden bedeutet nicht, dass keine andere Wahl als angstlösende, entzündungshemmenden und schützenden Magen.

Die Haltung der Suche, die Yoga führt, ist bereits im Vorfeld zutreffendes Yoga, Union und Liebe mit ein und alles. Das ist an sich ein guter Faktor Gesundheit und exzellente Medizin. Aber wir können weder zu den Göttern und Heiligen von den Sockeln uns aufstehen ausbricht. Wir akzeptieren mit Demut die immense Stärke und Größe eines Universums, dessen Natur, Wesen und Grenzen unbekannt... beginnend mit der Anerkennung wie wenig noch wir selbst wissen.

Joaquín García Weil (Foto: Vito Ruiz)Wer ist

Joaquín García Weil Er studierte Philosophie, Yoga-Lehrerin und Yoga-Raum-Málaga-Direktor. Seit 20 Jahren Yoga und unterrichtet sie seit macht elf. Er ist ein Schüler von Swami Rudradev (führende Schüler von Iyengar), mit dem er in Yoga Study Center, Rishikesh, Indien gelernt hat. Er hat auch mit Dr. Vagish Sastri de Benarés, unter anderen Meistern studiert. Weitere Informationen: http://yogasala.blogspot.com https://www.facebook.com/yogasala.malaga

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu
Von • 5. Oktober 2015 • Abschnitt: Signaturen, Joaquín G. Weil