Die Sommerschule Sivananda

Dieses Jahr wird das Centre de Yoga Sivananda in Spanien an der Summer School. Werden in traditionellen seine Entfernung von Madrid (Zaragoza), vom 17. August bis 13. September. Dieser neue Ansatz sprach mit seinem Direktor, Swami Sivadasananda und Gopala, charismatische Professor bekannt und geschätzt von allen, die Yoga in diesem Land praktizieren.

Savadasananda und Gopala

Wie eben aus Betrieb der International Yoga Tag kommentieren Sie Ihre Sinne mit Swami Sivadasananda:

"Ich sehe es als ein sehr positiven Zeichen aus dem eigenen Indien, die ihre eigenen Werte bewusst geworden ist. Und wir alle, dass wir Yoga im Westen praktizieren fühlen eine große Bewunderung für die Kultur des Yoga. Manchmal war es tut uns leid sehen, wie in der eigenen Indien, der Klassendurchschnitt, das funktioniert viel um westlichen Lebensstandard zu erreichen war weg von den Werten des Yoga. "Jetzt kommt endlich eine Chance, die Indien zu würdigen und die Indien hat es verdient."

Wir bitten Sie Gopala, eines der Hauptantrieb des Geistes assoziativ auf den internationalen Tag des Yoga, wenn Zusammenfluss zwischen verschiedenen Schulen von Yoga zu erweitern ist und in Zukunft gedeihen.

"Ich bin mir sicher, dass ja. Die Sivananda Yoga-Schule nahm in den letzten drei Jahren an der Veranstaltung genannt Welttag des Yoga, die zumindest die Union derjenigen symbolisiert, die Yoga teilen möchten. Wir waren eine gute Gruppe von Schulen, die wir Interesse hatten an etwas zu tun; diejenigen, die nicht teilnehmen offensichtlich nicht. Die Teilnahme von zwölf Schulen dieses Jahr am internationalen Tag des Yoga, die 21 Juni letzten, wurde ein großer Schritt vorwärts. Alle diejenigen, die teilnehmen wollten in der Lage, dies zu tun gewesen, und die Türen stehen immer offen."

Schule des Sommers in Madrid

Swami Sivadasananda ist Direktor des die Sivananda Yoga-Sommerschule. Ein Novum innerhalb der traditionellen Rückzug der Lehrer Ausbildung?

"Nie entspricht eine Ausbildung zum anderen, weil Veränderung, die sie Menschen und jedes Jahr ist wie ein neues aufblühen." Es außergewöhnliche ist Mach einen Kurs als nun, einen Monat ganz zu sehen wie wirkt in dir Yoga körperlich, geistig, wie entwickelt sich Ihr Zustand von Stimmung, wie Einflüsse in Ihrem Leben die Philosophie des Yoga... Jedes Jahr wir ein paar besondere Gäste, die dazu beitragen haben, um das Programm zu beenden."

Gopala weiter:

"Was passiert, wenn wir in diesem Sommer werden sollen ist die Konvergenz zwischen denen, die mitten in dieser Erfahrung der Grundausbildung der Lehrer eines Monats (denken Sie daran, dass nicht nur die Ausbildung ist ein Monat, aber gibt es eine Erstausbildung, eine erweiterte und dann eine Praxis, die nennen wir intensive Sadhana verleiht dadurch genug über tausend Stunden Arbeit innen) mit denen sie bereits ihre Ausbildung als Lehrer an einer Schule absolviert haben und in verschiedenen vertiefen wollen" Felder.

Diese Sommerschule vier zertifizierte Kurse, wird gelehrt werden, geben Sie ein wenig der Formalität, zu Themen, die derzeit viel Interesse gewonnen haben. Wir haben im Sivananda Yoga immer gelehrt, aber jetzt scheint es, dass gibt es eine Notwendigkeit für die Ausbildung in der Lehre des Yoga für Kinder, Yoga für Schwangere, etc..

Es werden ein zertifizierten Kurs unterrichten die Mechanik der fortgeschrittenen Asanas (dh nicht Contorsionismos aber vertiefen die geistige Ruhe, die diese Positionen erfordern). Ein weiterer Kurs wird darin bestehen, wie Lehre, Lehrer zu unterrichten von Yoga für schwangere Frauen. Der dritte Kurszertifikat wird das Lernen und Lehren vegetarisch sein. Und der vierte Kurs, die Lehren, Lehrer, Yoga für Kinder zu unterrichten.

In diesem Jahr außerdem integrieren ein Festival namens "Yoga und Bewusstsein" mit Sivananda-Lehrern, die kommen von außen und ein special Guest, der Fernando Díaz, geben uns ein paar Vorträge und ein Konzert der Sitar wir".

Alle detaillierten Informationen: http://www.sivananda.es/curso-de-formacion-de-profesores-de-yoga-en-espana


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu , ,
Von • 25. Juni 2015 • Abschnitt: Klassen, Kurse und workshops, Veranstaltungen