Entwerfen Sie Ihr mandala

Wie man die Mandalas des tibetischen, Hindu, Kelten, Araber und Europäer, ohne den Gebrauch von dem Lineal oder Kompass kennen zu lernen. Es ist die so genannte "Methode der Leonardo da Vinci," basierend auf verwenden auch den Blick und Perspektive. Ahimsalara Workshop, Autor von Heilen mit mandalas (Edaf), am 16 November in Madrid.

Workshop-mandalas

Mandala bedeutet "Kreis" in Sanskrit. Dieses Wort ist auch bekannt als "Rad" und "ganze". Über seine Definition als das Wort ist aus spiritueller Sicht eine energetische Zentrum des Gleichgewichts und der Reinigung, die hilft, um den Geist und die Umwelt zu verwandeln. Auch definiert als eine ideographische Behältersystem eines Heiligen Raumes. Erfolg-malen und entwerfen Ihr eigenes senden sie ohne Lineal und Kompass.

Dies sind die Vorteile Zeichnen Sie oder malen Sie Mandalas:

1.) Beginn der aktiven Meditation arbeiten.
(2) Kontakt mit Ihrer Essenz.
(3) Sie besser Unscripted mit der Außenwelt.
(4) Hilfe, um dein Bewusstsein zu erweitern.
(5) Entwicklung von Geduld.
(6) das Erwachen der Sinne. Es ist wahrscheinlich, dass Sie beginnen zu sehen, was auf Ihr herum mit anderen Augen.
(7) Sie beginnen, die Stimme von Ihrer Intuition zu hören.
(8) Sie werden Sie arrangieren und du willst mehr.
(9) Sie heilen, körperlich und geistig.

Formen und Bedeutungen

Mandalas sind nicht einfache Zeichnungen von Farben. Alle Elemente, die aus ihnen haben Bedeutung. Mandalas werden seit der Antike verwendet. Sie haben ihren Ursprung in Indien und in östlichen Kulturen, die Ureinwohner von Amerika und der Aborigines Australiens verbreitet. In der westlichen Kultur war es Carl G. Jung Wer sie in der Therapie mit dem Ziel das Streben nach Individualität beim Menschen eingesetzt. Jung verwendet, um Ihre Träume zu interpretieren, durch das Zeichnen eines Mandalas täglich. Bei dieser Tätigkeit entdeckte er die Beziehung, die sie mit ihrem Zentrum und von dort eine Theorie über die Struktur der menschlichen Psyche entwickelt hatten.

Nach Carl Jung repräsentieren Mandalas die Gesamtheit des Geistes, umfasst das bewusste und das Unbewusste. Er sagte, dass die Urform dieser Zeichnungen im kollektiven Unterbewusstsein verankert ist.

Mandalas sind auch definiert, wie eine kosmologische Diagramm, das Es kann für die Meditation verwendet werden. Es besteht aus einer Reihe von konzentrischen geometrischen Formen in verschiedenen Bildebenen organisiert. Sie sind die am häufigsten verwendeten Grundformen: Kreise, Dreiecke, Quadrate und Rechtecke.

Diese Zahlen können in zweidimensionale oder dreidimensionale Form erstellt werden. Z. B. in Indien gibt es eine große Anzahl von Tempeln in Form von senden sie gemacht. Die Designs sind vielfältig, aber ähnliche Eigenschaften halten: ein Zentrum und Himmelsrichtungen im Kreise enthalten und mit bestimmten Symmetrie angeordnet.

Nach Psychologie symbolisiert das Mandala der Mensch. Interagieren mit Ihnen hilft Sie zu heilen die psychische Fragmentierung und geistigen, für Kreativität und eine Verbinden Sie mit Ihren ätherischen selbst. Es ist wie beginnt eine Reise in Ihre Essenz: öffnet Ihnen Türen bisher unbekannte und macht, dass die Knospe Ihrer inneren Weisheit. Integrieren Sie sie in Ihrem Leben wird Ihnen Center und das Gefühl der Ruhe inmitten der Stürme.

Die Verwendung von Farben in die Mandalas hat auch eine besondere Bedeutung, mit Bezug auf Stimmung, die sie malt oder zeichnet.

Meditation mit Mandalas Arbeit kann aus der Beobachtung oder der Zeichnung dieser bestehen. Im ersten Fall nur sitzen in einem bequemen platzieren, erreichen eine Tiefe Rhythmische Atmung und bereit sein, ein Mandala Ihrer Wahl beobachten, es kann Sie in einen Zustand der Entspannung zu führen und Sie fühlen sich wacher, die Ereignisse, die passieren Ihr herum. Der Prozess der Beobachtung kann zwischen drei und fünf Minuten dauern.

Kein Lineal oder Kompass der Ahimsalara-Methode

Mit der Methode des Design (der Vitruv und Leonardo Da Vinci entwickelte) ohne Regel oder Kompass, die mehr als 25 Jahren entwickelt kann Ahimsalara zeichnen mehrere Mandalas und trainieren Sie Ihr Gehirn, kreative Entwicklung und dann färben sie zu Ihrem Vorteil chromatische zu maximieren. Auch finden Sie die Vielzahl von senden, die Ihnen von Ihrer Schule entworfen und in seinen Büchern zu diesem Thema zusammengestellt. Wählen Sie ein Modell, die inspirieren, wählen Sie Instrumente (Farben, Marker, Aquarelle,) zum Beispiel, und dann richten sich in einem ruhigen Ort, um Ihre Arbeit zu beginnen. Wenn Sie denken, Sie brauchen Hilfe, um Ihre Gefühle zu Weltraumkolonisation, können Sie Colorearlps von innen heraus; Wenn auf der anderen Seite wollen Sie Ihr Center zu finden, von der Außenseite nach innen zu malen.

Mandala ist ein Werk, das jeder unabhängig von ihrem Alter oder ihrer Religion machen kann. Es ist eine einfache Praxis, die persönlichen Vorteile führt und innere Ausgeglichenheit zu erreichen.

Der workshop

Die geheime Botschaft von mandalas

Er gibt: Ahimsalara. Ahimsa@ahimsalara.com.

Wann: November 16

Öffnungszeiten: 16 um 20:00 h

Wo: Schule des Yoga der Tabellen. C / Isabel Colbrand 10-12 (Las Tablas) 5. Stock, lokale 131, Zugang von Alfa III - A1. 28050 Madrid Telefon 810101082

Weitere Informationen: http://www.escueladeyoga.org/

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu ,
Von • 11. November 2013 • Abschnitt: Klassen, Kurse und workshops