Mudras: Varuna-Mudra

Mudras können wir richtig kanalisieren die Energie durch unseren Körper, als auch viele Ziele, als die körperliche und seelische Heilung zu erleichtern.

Varuna

Falten Sie den kleinen Finger der rechten Hand, bis die Spitze die Basis des Daumens berührt und einen leichten Druck auf den Finger mit dem linken Daumen übt. Die linke Hand müssen rechts sanft von unten befestigt werden.

Üben Sie, wie Sie es oder 3-mal täglich für 15 Minuten brauchen.

Die Varuna Mudra Sie sollten unter der Voraussetzung, dass ein Übermaß an sammelt der Praxis Schleim im Magen oder Lunge.

Der Schleim kann in die Stirnhöhlen, Lunge und Verdauungstrakt, vom Magen in den Dickdarm anhäufen. Die meisten allergische Reaktionen sind letztlich Schleim verursacht durch bestimmte Reizstoffe.

Wenn es kalt ist, liegt «es auch Nasen». In unserem Fall ist ganz richtig, aber da wir Konto realisiert, können tun Sie etwas um es zu verhindern (hilft unseren Anteil an Arbeit und unseren Verpflichtungen zu reduzieren). Schleim, unabhängig von dem Teil des Körpers, wo sie auftauchen, sind auch etwas veränderten Nerven, Spannungen und sorgen Interieur, durch die Überladung des Zeitmangels, der Ärger oder Ängste ausgelöst.

Also, abgesehen von der Praxis der Varuna-Mudra, sollte eine neuen Lebensplan. In den meisten Fällen ist es gut, dass auch diese Menschen teilnehmen, die uns umgeben. Aufgaben und Pflichten werden vielleicht darfst zwischen dem Paar, das Eltern und Kindern. Menschen, die oft Schleim sind verantwortlich im Übermaß und denken, dass alles von ihnen abhängt, oder dass sie es zu tun haben allein.

Vorteile

  • Um die Schönheit zu betonen.
  • Es beseitigt Verunreinigungen aus dem Blut.
  • Feuchtigkeit wiederhergestellt der Haut.
  • Schmerzhafte Krämpfe.

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu
Von • 19. Juni 2013 • Abschnitt: Praxis