Was Sie vielleicht nicht wissen von Deva Premal

Gefällig Deva Premal? Es wahrscheinlicher ist, die Ihre Entspannung im Unterricht des Yoga zu einem ihrer Themen hören begonnen haben, von denen viele in Best-Selling, Deva Premal, Miten geworden und Manose verhält sich der nächsten Woche in Spanien: 14 de Mayo in Madrid)Festival der Mantras), 16 in Barcelona und 18 in Palma De Mallorca. Sie haben mehr von dieser bewunderten Sängerin devotional Musik.

Deva Premal

Deva Premal (Nürnberg, Deutschland, 1970) und ihrem Lebensgefährten Miten haben 20 Jahre kontinuierliche Touring. Nach wissen, und fallen in ist 1990 im Ashram von Osho in Pune (Indien) beschlossen, keine Kinder oder ein Haus an einem Ort Beton, widmen besteht darin, die Musik mit Leib und Seele und Leben darüber hinaus, wo sie Ihren Kalender der Touren zu tragen. "Unsere Musik ist der Meditation und der Feier ihres Lebens geboren." Es ist keine Frage der unterhaltsamen Menschen; "ist unsere spirituelle Praxis", erklärte Miten in einem Interview.

Deva teilt: "was ich am liebsten bringt Menschen durch Gesang und genießen Sie den Segen, den bringt. Tatsächlich ist es meine spirituelle Reise mehr als meine musikalische Reise. "Ich sehe mich eher als eine spirituelle Vermittler als als Sängerin."

In Spanien werden Deva und Miten, begleitet von der Virtuose der Bansuri Manose, 14 in Madrid, in Barcelona 16 und 18 in Palma De Mallorca handeln. Sie kommen aus Russland, Finnland, Schweden, Deutschland und Portugal. Und dann gehen sie nach Griechenland, Kanada, USA. Also Jahr für Jahr die Welt zu reisen und verwurzelt in der universellen Liebe.

Gayatri Mantra von Leben und Tod

Deva wuchs singen Mantras in einer Haus-deutschen von Spiritualität Ost imprägniert. Ihre Alben haben die devotional Musik und neues Zeitalter auf der ganzen Welt seit seiner ersten Einführung, Listen geführt Die Essenz (1998), die enthalten bereits der ersten Version der Gayatri-Mantra, eines der mehr ehrwürdige des Hinduismus.

Was die Sängerin müssen man das Gayatri Mantra nicht beschränkt auf die Land-Art. Deva begann es im mütterlichen, Bauch zu hören, gesungen von ihrem Vater. Und viele Jahre später sie und Miten sang es für den Vater von Deva auf seinem Sterbebett im Jahr 2005. "Wir landeten mit dem Mantra Om und der Kreis wurde abgeschlossen. "Er mir willkommen in der Welt mit dem Gayatri gegeben hatte, und ich ging mit ihm beim Abschied von seiner physischen Existenz".

Was die Mantras für Deva bedeuten und welche Ihnen Attribute? "Der Sinn ist sekundär; Das Hauptziel ist der Klang, der Schwingung, die gleiche Zelle funktioniert. Viel mehr Tiefe, dass nichts dagegen einen tiefen Code of sound Universal, die uns alle verbindet, ist ", hatte die Sängerin in einem Interview mit Sam Slovik, DAS Yoga-Magazin."

Wissen, was...?

Sicherlich haben Sie die Musik von Deva und Miten in Ihrer Yoga-Klasse vor oder nach der Sitzung gehört. Aber wissen, dass mit der Version von Deva das Gayatri Mantra in seiner Tour des Abschieds als Sängerin Cher gesagt? Und dass die erste Tänzerin russischen Diana Vishneva Gayatri Deva in STRÖMUNG, des Choreografen Moses Pendleton getanzt? (vermissen Sie nicht das Video)

Deva und Miten fungierte für den Dalai Lama während der Münchner Konferenz in 2002 Einheit in der Dualität, die führende Persönlichkeiten in der scientific Community mit Mitgliedern der buddhistischen Gemeinschaft beigetreten. Beim Konzert wurden eingeladen, singen, Mantras, um alle, und was auch immer sie gehört hatte, dass das Lieblings-Mantra des Dalai Lama Tara Mantra war, und dass während der letzten Krankheit er gebeten hatte, zu singen, ist es für ihn interpretiert. (hören sie hier)

Deva, frühen Schüler von Osho

Nur wenige Menschen wissen, dass Deva geprägt durch Mantras und Rezitationen von wuchs die Bhagavad Gita, und dass die 11 Jahre begann, ein Schüler von Osho - bekannt als Bhagwan Shree Rajneesh in den 1970er und 1980er Jahre sowie Osho seit den neunziger Jahren-, Mystic Indian, Philosoph, Redner, Professor und spiritueller Lehrer die internationalen Followup hatte sein.

"Ich fing an aktive Meditationen (wie sie jetzt genannt werden) Gemeinschaft, Osho, der zu dieser Zeit war in der Nähe meiner Heimatstadt, und fast sofort seine Jünger sein wollte." "Meine Eltern, die ich Osho, vorgestellt hatte zugestimmt und schließlich wurde ich in Deva Premal, einen Namen dafür hab ich Osho als 11 Jahren hatte", sagt Deva in einem Interview.

Was ist für Deva Premal Beleuchtung? "Es bedeutet einen Zustand der Einheit, in denen gibt es keine Identifikation mit dem Ego, oder Abteilung Kampf oder Interieur... Wenn Liebe da ist, gibt es Liebe; Wenn es Ärger gibt es Ärger, und beide Gefühle sind auch glücklich und keiner besser oder schlechter ist, die der anderen. "Die Prüfungen ausgesetzt sind und die Akzeptanz von"Was ist"wird Realität."

Miten, von Rock bis devotional Musik

Zu Beginn seiner musikalischen Laufbahn spielte er mit Bands wie Fleetwood Mac und Lou Reed. Was war der Wendepunkt in Ihrem Leben, die Sie in den spirituellen Weg legen? "Ich verließ das Geschäft der Musik im Jahr 1980, denn ich fühlte geistig verarmten mich." Ich war auf der Suche nach etwas mehr als Sex, Drugs und Rock ' n Roll wesentlich, und traf ich Osho, nach der Lektüre eines seiner Bücher (Weder Wasser noch Mond) des Zen. Er war es, die mich geheilt und hat mich gelehrt, die Meditation".

Wenn Miten kennenlernten Deva im Ashram von Osho ("hell, intelligente und schöne Ära"), er ermutigte sie, singen, und sie fingen bald an, Songs aufnehmen, die zunächst als Hintergrund für ein paar Freunde Massagen. Dann kam Die Essenz (1998) und die Weihe. "Wenn wir hören, Mantras zu singen, die kamen, um uns zu sehen, wussten wir, dass etwas Besonderes passiert war."

Diskographie

• Die Essenz (1998)

• Liebe ist Raum (2000)

• Umarmung (2002)

• Satsang (mit Miten) (2002)

• Dakshina (2005)

• Das Moola Mantra (2007)

• In die Stille (2008) (Kompilation)

• Im Konzert: das Yoga des Heiligen Lied und Gesang (mit Miten & Manose) (2009) (CD/DVD)

• Mantren für unsichere Zeiten (2009)

• Tibetische Mantras für turbulente Zeiten (2010)

• Passwort (2011)

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu , , ,
Von • 6 Mai 2013 • Abschnitt: Veranstaltungen, Musik