Interview mit Godfrey Devereux: "Nur ich interessiert in die Intelligenz des Körpers und wie es zu fördern bin"

Der Kern des Yoga dynamisch ist lernen, das Gefühl tiefer ist und um zu verstehen, ist deutlicher ohne Notwendigkeit von Spekulationen. Diese Sprachen wir mit dem Gründer dieser Methode.

Godfrey Devereux und JL Köpfe

Dynamisches Yoga interessiert sich für die Intelligenz des Körpers und wie es zu fördern. So erklärt es der Gründer, Godfrey Devereux (mit Übersetzung des Direktors der Ausbildung professioneller, José Luis Köpfe): "nicht zu lehren, Traditionen, oder Philosophie oder Überzeugungen religiösen hinduistischen." Nicht daran interessiert, Yoga in einer Religion zu verwandeln. Wir verschwenden Sie keine Zeit und Geld bei der Behandlung von psychologischen Konzepte. Lehren, Aktion, Generierung von Erfahrungen, die von den Schülern ohne jedes Dogma, ideologischen oder religiösen verstanden werden kann. Wir sind interessiert an den Erfahrungen, die aus der Intelligenz des menschlichen Körpers verstanden werden kann."

"Das Yoga braucht keine Annahmen oder Überzeugungen, nur Ehrlichkeit." In die Augen schauen Sie und Fragen Sie sich, ob es wahr ist, was Sie sehen. "Die Klarheit sollte Ihre alleinige Autorität".

"Dynamisches Yoga basiert auf dem Weg in die arbeiten, die Körper und Geist. Und alles was wir tun, tun es für den Körper und den Geist der Schüler. Wir helfen Menschen, die Intimität der ihren Körper, ihren Geist, ihre Lebensfreude zu fühlen; "to be bewusster ohne Notwendigkeit machen Spekulationen, sondern durch die Erkenntnis der Natur des Körpers durch die Erfahrung direkt, ohne Dogmen oder Überzeugungen".

"Wir tun, z. B. Surya Namaskar (Sonnengruß), den Körper zu nähren nichts dagegen, auch den Geist, aber frei von Mystic heißt".

"Diese Praktiken des Yoga, die dynamische sollen klären, die Natur des Körpers, durch Erfahrung direkt, was führt um zu klären, die Natur des Geistes." "Es ist ein Training zu erreichen Intimität mit sich selbst und genug, um andere zu verstehen, zu lehren, zu verstehen."

Was sind die Punkte zwischen dynamischen Yoga und Hatha Yoga und was das ihm distanzieren?
Wann verwenden Sie das Wort Hatha-Yoga, ich meine der Ebene, die den Aufwand trägt, also keine Haltungsschäden der Yoga Praxis ist für mich Hatha Yoga, obwohl ich weiß, dass es Menschen, die besagt, dass nicht unterrichtet Hatha Ashtanga Yoga oder Iyengar Yoga. Aber die Hatha-Yoga ist das Yoga des Aufwands.

Dynamisches Yoga basiert vollständig auf die Aktion und die Aktion ist Ausdruck der Bemühungen. Dynamisches Yoga basiert auf Integration und Raffination Aktion, woraus folgt, zu integrieren und die Bemühungen zu verfeinern. Man könnte sagen, daß nicht das Ende, sondern das Mittel ist, Intimität mit sich selbst, mit Anstrengung oder ohne Anstrengung, in dem alle Fälle gelöst werden.

Was für eine sogenannte Intelligenz des Körpers?
Dass meine Hirnstamm gerade jetzt neben vielen anderen Dingen geht: analysieren das Niveau von Sauerstoff und Kohlendioxid im Blut, auf deren Grundlage die Absenden der Bestellung an meine Membran mit der Anzahl der Fasern zu schrumpfen und Grad der Anstrengung haben sie zu tun, um den Sauerstoff zugreifen ich brauche. Das ist Ausdruck der Intelligenz des Körpers.

Ein weiterer Ausdruck der Intelligenz des Körpers ist dynamischeres Yoga Praxis-bezogene, wenn du läufst, und aus irgendeinem Grund verlieren Sie ein wenig Ausgewogenheit, aber Sie nicht fallen. Das geschieht durch die Intelligenz des Körpers, weil Ihr Verstand keine Zeit hat zu sagen, was zu tun ist, aber Ihr Körper weiß, was zu tun, um sich selbst kümmern. Dynamisches Yoga auf dieses Verständnis basiert: der Körper weiß, wie die Pflege und der Verstand hat anzusprechen wie Sie dem Körper zu helfen.

Es verstand, die häufig am Körper betäubt?
Ja, es wird auferlegt, Sie Mobbing.

Die Intelligenz des Körpers, das Bewusstsein würde eine Quelle entwickelt haben? Wie verstehen Sie diese Frage?
Die Intelligenz ist einfach. Ihre Frage wird durch die Intelligenz des Verstandes, die eine Erweiterung und Ausdruck der Intelligenz des Körpers ist gestellt. Um diese Frage eine Kortex Gehirn brauchen werden; ohne sie gibt es kein Konzept der Intelligenz. Aber schon lange vorher hatte eine Großhirnrinde Intelligenz.

Also die Intelligenz des Verstandes ist ein Ausdruck der Intelligenz des Körpers, und die Intelligenz des Körpers ist ein Ausdruck der Intelligenz des Bewusstseins. Und keiner von ihnen beiden, oder Intelligenz des Körpers oder des Bewusstseins, haben Sinn für die Zeit. Die Zeit ist nur sinnvoll für die Intelligenz des Verstandes. Entstehung, Prinzipien und Ende sind alle Konzepte, die durch die Intelligenz des Geistes geschaffen.

Was ist der maximale Beitrag des Yoga dynamisch, um die Menschen, die sie ausgeübt?
Vertrauen. Verlassen Sie sich auf den Körper, den Geist vertrauen, verlassen Sie sich auf das Bewusstsein. Vertrauen Sie in das Leben.

http://www.yogadinamico.com/new/


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu , ,
Von • 13. Dezember 2012 • Abschnitt: Interview