Was ist Meditation?

Das wichtigste Ziel der Meditation ist es, unsere tiefste Wirklichkeit wahrnehmen. Dies wird manchmal verwechselt mit einer Art von Idee, Perfektionismus, die durch die Praxis wir immer besser werden würde. Aber das ist ein Irrtum. Unser reales Wesen ist nicht etwas, die hergestellt oder gereinigt werden muss, aber das ist was wir sind, zu meditieren, oder auch nicht, gute oder schlechte Menschen, wir sind spirituelle oder nicht.

Aus der Perspektive der Meditation, ignorieren, was wir wirklich sind, ist die Ursache all unserer Frustration, Unzufriedenheit und Unglück. Das Leid, die Bosheit und Unwissenheit beziehen sich in der Tat direkt auf die Unkenntnis unseres Wesens.

Also, während wir unsere Realität unwissend bleiben werden wir anfällig für Unglück, egal wie viel wir meditieren, Therapien oder Praxis Heilung. Nur offenbart, was wir wirklich sind werden ganz sicher fallen in das Leiden und zur gleichen Zeit, wenn wir aus unserer primären Realität machen nichts von dem, was uns im Leben widerfährt uns Leben leiden. Wir müssen offen und machen uns bewusst, dass die meisten von uns, unserer essentiellen Natur nicht bewusst sind.

Von John Manzanera

Wer ist

Ausgebildet in der Philosophie, Meditation und Buddhismus in Asien und Europa, war Mönch der tibetischen Tradition für 12 Jahre, der Dalai Lama, Lama Yeshe und Lama Zopa Rinpoche und Geshe Jampa Tegchok seine wichtigsten Lehrer.

Er ist ein klinischer Psychologe, Diplom in Gestalttherapie Psychotherapie und ausgebildet in integrativer Psychotherapie mit Claudio Naranjo (SAT-Programm). Er unterrichtet Kurse Meditation seit über 25 Jahren. Er gründete und leitet die Schule der Meditation in Madrid.

Er ist Autor von Büchern wie die Freude an der Meditation (Hrsg. Dharma), das Auge des Meisters (Dharma), die Entdeckung der Gelassenheit (Martínez Roca).

www.escuelademeditacion.com

Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS damit Sie nichts verpassen

Weitere Artikel zu ,
Von • 26 Sep 2012 • Abschnitt: Meditation